Hilfe! Praller Bauch und zahlreiche Speckröllchen!! Geht das beim Abnehmen wieder weg?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey

Ich würde dir empfehlen, Beratung bei einer Diätberatung oder im Fitnessstudio zu suchen.

Wenn du das auf eigene Faust regeln möchtest, lasse dir gesagt sein, dass gesundes Abnehmen ohne viel Hunger und mit Sport einhergeht.

Außerdem solltest du auf künstlichen Zucker verzichten, zb. auf cola usw. und auf eine ausgewogene ernährung achten. Es gibt auch Rechenmaschinen hierfür im Internet, die deinen Grundumsatz, den Bedarf usw. errechnen.

Mit Hilfe des Sports kannst du ganz gezielt die einzelnen Muskeln trainieren, sodass das Fett der Muskelmasse weicht.

Auf youtube gibt es einige gute Videos, die du ganz locker und leicht zu Hause nachmachen kannst. Das erfordert natürlich Regelmäßigkeit und sofern du nicht ins Fitnesstudio kannst oder möchtest, lassen sich deine "Problemfelder" auch mit einfachen Mitteln von zu Hause lösen.

Bauchmuskeltraining erfordern meinst keine utensilien. Wenn doch, kannst du im Video benutze Hanteln auch durch schwere mit flüssigkeit gefüllte flaschen ersetzten (keuin witz!!).

Die Brustmuskeln kannst du auch mit gezielten Übungen trainieren. Und die Oberschenkel genauso. Es gibt auch viele gute spinning cds hierfür.

Vielleicht könntest du dir auch vorstellen mit einer Sportart zu beginnen, die deinen ganzen Körper fordert bspw Fußball, boxen, usw.?

Liebe Grüße.

Was möchtest Du wissen?