Hilfe, ich sehe wenn ich schnell Aufstehe Sternchen und schwarz vor den Augen....

3 Antworten

Das Problem kenne ich, es tritt bei mir aber nur sehr selten auf. Ich erinnere mich, dass es bei mir am niedrigen Blutdruck lag. Ich hatte mich den ganzen Tag schlapp gefühlt und mir war schwindelig. Bei jedem schnellen Aufstehen hatte ich Sternchen vor dne Augen. Am nächsten Tag war es schon besser. Grundsätzlich ist das nicht gefährlich, aber wenn es täglich auftritt, würde ich trotzdem mal einen Arzt fragen. Der kann dir dann den Blutdruck messen.

Dein Kreislauf ist morgens noch nicht so wach, wie er sein sollte. Um den in Schwung zu bringen, kannst du z.B. im Liegen im Bett ein bisschen Fahrrad fahren oder dich zunächst auf die Bettkante setzen und dann langsam aufstehen. Auch regelmäßiger Ausdauersport ist gut. Ich habe hier ein Video gefunden, das sind Sportarten, die besonders gut bei Kreislaufbeschwerden helfen!

http://www.gesundheitsfrage.net/video/sportarten-bei-herz-kreislauf-erkrankungen

Prüfen Sie mal, ob es etwas mit Hitstamin-Intoleranz zu tun hat. Histamin ist daran beteiligt, dass die Gefäße sich verengen und wieder weit stellen. Wenn Histamin ins Blut kommt, dann gibt es alle möglichen Symptome. Informieren Sie sich (am besten auf den Seiten der SIGHI) und wenn Sie den Eindruck haben, dass es auf Sie zutrifft bitten Sie Ihren Arzt, dass er der Sache nachgeht.

Brennende, gereizte, Rote Augen nach dem Aufstehen

Immer wenn ich morgens aufstehe oder in der Nacht kann ich kaum meine Augen offen halten, weil sie total empfindlich sind und brennen. Im Spiegel sehe ich, dass sie rot sind. Aber nach einer Stunde ist es meist wieder ok. Ich mache manchmal erfrischungstropfen in die augen. Zuerst brennt es höllisch, aber danach ist es etwas besser, denke ich. Das ist jede Nacht und jeden morgen nachdem schlafen. Was kann das sein? :o

...zur Frage

Umgeknickt mit dem Fuß.. schwarz vor augen, schmerz

meine mutter ist eben mit dem rechten fuß umgeknickt ihr wurde schwarz vor augen und schwindelig, jetzt liegt sie auf dem sofa und hat pulsierende schmerzen, haben gefrohrene pommes draufgetan weil wir nix anderes da haben (ja ich weiß lustig) es schwillt neben dem knöchel immer mehr an arzt?!! schnell bitte!

...zur Frage

Bauchschmerzen und kopfschmerzen

Ich bin 14 jahre alt und habe jetzt schon seit ca. 1 Jahr jeden tag zwischen durch leichte bauchschmerzen und das ist jeden tag so ! Nach dem essen ist es dann schlimmer und ich habe das gefühl mich übergeben zu müssen. Außerdem leide ich seit ca einem halben jahr an kopfschmerzen das fängt morgens an wenn ich aufstehe dann wird mir erstmal ganz schwarz vor augen wird immer schlimmer das ich nurnoch ein schwarzen punkt sehe danach ist wieder alles weg,dann kommen meistens diese schmerzen in den augen und es geht weiter mit kopfschmerzen zwischendurch hab ich dann auch noch für ein paar minuten sehr sehr sehr starkes stechen an der Kopf seite.

Ich mache mir langsam sorgen weil es jetzt schon so lange geht,kann mir jemand sagen was das ist ?

...zur Frage

Herzstechen

Guten Tag. Meine Freundin ist 17 Jahre alt, keine Raucherin oder ähnliches und hat eine dünne Figur. Nun zum Problem: Sie hat täglich einen stechenden - drückenden Schmerz am Herzen. Der Schmerz strahlt nicht aus. Der Schmerz tritt unterschiedlich Stark und lange auf. Wenn sie diese Schmerzen hat nimmt ihr das all die Kraft aus dem Körper und sie bekommt Kreislaufprobleme (schwarz vor Augen) Sie war schon beim Kardiologen und hat ein langzeit-Ekg hinter sich --> Ohne Erfolg. Hoffe auf schnelle Antworten mache mir große Sorgen. Liebe Grüße.

...zur Frage

Desinfektionsspray ins Auge schädlich?

Hallo, ich habe gerade eben meine Wunden mit Desinfektionsspray gereinigt und habe dabei ein wenig von dem Spray in mein Auge bekommen.

Es hat eigentlich nicht gebrannt und ich habe gleich mit Wasser die Augen eine wenig abgespühlt.

Sehe weder Verschwommen noch brennen die Augen.

Soll ich einen Augenarzt aufsuchen oder es dabei belassen?

...zur Frage

Probleme nach Katarakt-OP

Ich hatte vor 4 und 3 Wochen eine Katarakt-OP an beiden Augen. Alles ist problemlos verlaufen und ich sehe wieder wie ein "Luchs"! Die einzige Einschränkung: Die Augen tränen übermässig. Ich muss noch täglich Tropfen (MAxITROL) ins Auge träufeln. Kann das davon herrühren? Hat jemand damit Erfahrungen gemacht? Vielen Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?