Blutvergiftung durch Insektenstich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Blutvergiftung entsteht, wenn Bakterien ins Blut eindringen und
sich so stark vermehren, dass das Immunsystem ihnen nicht beikommt - so
etwas passiert nicht durch einen einzelnen Insektenstich, mach dir keine
Gedanken.

Hallo,

wenn keine große Rötung um den Stich ist, brauchst keine Angst zu haben.

In einem solchen Fall mache ich "Tyrosur Gel" (gibt es in der Apotheke) auf den Stich, ein kleines Pflaster darüber und am nächsten Tag ist schon alles besser.

Das Pflaster nur, damit nichts an den Stich kommt und wieder zum Jucken reizt oder aber auch, damit ich nicht unbewusst daran kratze.

Alles Gute

Sallychris

Was möchtest Du wissen?