Hilfe Hörsturz?!

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Hörsturz kann die Reaktion auf Stress sein, hier ist ein Film zum Thema, der den Ablauf des Hörsturzes schildert. Es wird auch auf den Einfluss von Kiefer- und Nackenmuskulatur eingegangen. Ich wünsche dir eine gute Besserung!

http://www.youtube.com/watch?v=uH8HbJbwFAE

Ohrproblem nach Zahnarzt besuch

Guten Tag zusammen, Es geht um Folgendes und zwar hatte ich am Montag einen Zahnarzt Termin, wo mir Zahnstein entfernt wurde und an 2 Backen zähnen gebohrt werden musste. Ich hatte an diesem Tag auch das aller erste mal eine Betäubung bekommen. Soweit so gut nun war es so das ich eben Montag und Dienstag schmerzen an den zähnen hatte was ja nicht ungewöhnlicht war. Nun Mittwoch (gestern also) bin ich Morgens Aufgestanden und die Schmerzen waren weg aber dafür höre ich auf dem Linken Ohr (es Wurde auch Links gebohrt) als ob ich watte im Ohr hätte und einen ganz leisen Piepsen desweiteren Pfeifft es öfters mal wenn ich selber am Reden bin. Heute morgen Aufgewacht der Watte Effekt ist war weg aber die anderen Symthome sind immer noch da nun kommt aber Hinzu da ich leichte Schmerzen vom hintern Ohr bis zum Kehlkopf habe das aber Beidseitig.

Wisst ihr Vielleicht was das sein kann??? Ich kann mir beim besten willen nicht Erklären was es sein könnte.

freu mich auf antworten.

Mfg. Raezor

...zur Frage

Hörsturz links - werde ich links irgendwann wieder normal hören können?

Letzte Woche hatte ich plötzlich links einen Hörsturz. Ich habe immerhin das gute Gefühl, dass ich jetzt schon wieder etwas besser höre als letzte Woche. Werde ich irgendwann wieder genauso gut hören könne wie auf meinem rechten Ohr oder bleibt immer ein "Rest" zurück?

...zur Frage

Ich hatte einen Hörsturz - hilfe bitte?

Hallo, ich hatte heute mittag einen hörsturz, hatte ich schon 3 x seit letztem jahr, war immer danach bei HNO aber brauchte keine medi oder therapie, er meinte nur wenns wieder soweit ist gleich kommen. Ok jetzt war es heut passiert (sonntag) dumpes gefühl im linken ohr, hörverlust jetzt ist seit einer stunde so ein pfeiffton im linken ohr durchgehend hatte ich vorher nie. Bekomme schnell panik, fange an zu zittern hab durchfall bekommen und ein klos im hals Gehe morgen zum HNO. Was kann ich bis dahin tun? kann das bleiben?
Wieoft ist "normal" das man so was bekommt?

...zur Frage

Schwindel/Kopfschmerzattacken?

Seit ein paar Wochen habe ich immer wieder Schwindel-/Kopfschmerzattacken. Diese "Anfälle" laufen immer ähnlich ab. Erst kann ich nicht mehr richtig Sehen. Es fühlt sich an, wie als wenn man zu lange in die Sonne geschaut hat. Dieses Gefühl dauert etwa 20 Minuten an und danach wird mir richtig schlecht, als ob ich mich übergeben müsste oder gleich umkippen würde. Danach habe ich extreme Kopfschmerzen. Diese "Anfälle" habe ich etwa alle zwei Wochen. Sie kommen immer vollkommen überraschend. An diesen Tagen habe ich immer genug gegessen und getrunken Hat jemand eine Idee, was das sein könnte? Vielleicht eine Art Migräne? Ich bin mitte 20 und war eigentlich immer gesund.

...zur Frage

Trockener Hals trotz Trinken?

Hey ich bin 15 und hab so ein komisches Gefühl im Hals.

Heute morgen war es ein Gefühl als würde ich kurz vor Sodbrennen stehen, was allerdings keins war und auch bis Mittag wieder verschwunden ist.

Am Tag trinke ich 2,5-3L und trotz ständigem Trinken (Wasser) und Essen ist mein Hals/Rachen und ein Teil meiner Zunge hinten relativ trocken? Fühlt sich zumindest so an aber ist es irgendwie gar nicht... was könnte das sein?

Danke :)

...zur Frage

Welche Krankheit oder doch Allergie?

gestern Hatt es angefangen hinter meinem Ohr und auf der Wange zu jucken..Bin danach in die Dusche ..keine Creme oder sonstige Sachen auf die Haut..heute morgen extrem auf beiden Wangen,rücken,Dekolleté,und auf Arme..Es brennt und juckt.. ..Jetzt meine Allergie oder Krankheit.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?