Hilfe! Grüne Smoothies vs. viel Salat essen

4 Antworten

Hallo, die gesundheitlichen Vorteile werden in diesem Artikel sehr gut beschrieben.

http://gruenesmoothies.de/blog.php/mixerkauf-hochleistungsmixer-mixer-turbomixer-vitamix-revoblend-puro-bianco-wissen#m1

es wird sich dabei auch auf wissenschaftliche Studien bezogen.

Ergebniss war, dass durch das Mixen die enthaltenen Nährstoffe deutlich leichter aufgenommen werden können. Normale Leute heutzutage kauen das Grün viel zu wenig, oder Ihnen fehlen durch langjährige falsche Ernährung schon die richtigen Enzyme dafür oder auch eine Magensäure, die sauer genug ist.

Ich gehe mal von hinten her daran: Dann hätten alle unsere Vorfahren niemals richtig gelebt, weil sie diesen tollen Apparat nicht hatten.

Ich habe mir auch diese Fragen gestellt, und nun zupfe ich ab und zu mal ein Blättchen von diesem oder jenem ab, wenn ich durch den Garten gehe. Sie wirken auch so. Was da beim Smoothiebereiten besonders noch mehr wirken soll, weiß ich nicht.

Ich aß mal eine Zeitlang püriertes Obst mit ein paar Blättern darin, das war ganz lecker, aber irgendwar hatte ich keine Lust mehr aufs Säubern der Maschinen... und ich lebe immer noch gut. Löwenzahn und Giersch und Brennesseln sind halt wichtig, sowas solltest Du schon in irgendeiner Form zu Dir nehmen.

So, das war jetz nicht wissenschaftlich, aber vielleicht hilft es Dir trotzdem weiter....

Jede Veränderung an einem Lebensmittel verändert dessen Qualität. Echt gute Lebensmittel sind frisch, roh (das sind wirklich die gesündesten) und unbehandelt. Dann befinden sich noch nahezu alle Vitamine und Mineralstoffe in den Lebensmittel und sind mit kaum etwas anderem vergleichbar.

Macht zweimal warm essen dick?

Mein Freund könnte jeden Tag zwei oder dreimal warm essen. Ich habe immer warmes Mittagessen und abends einen Salat und/oder Butterbrot. Jetzt wohnen wir seit Neustem zusammen und so langsam pendelt es sich bei mir ein, dass ich auch mehrmals am Tag warm esse. Muss ich unbedingt zunehmen, wenn ich genug Sport treibe und viel Gemüse dabei ist?

...zur Frage

Kein Appetit bei starker Hitze - wie viel muss man essen?

Wenn es draußen sehr warm ist habe ich das Problem, dass ich einfach keinen Appetit habe. Ich esse dann deutlich weniger als wenn es kühler ist, an manchen Tagen auch einfach mal nur eine Scheibe Brot, etwas Salat und Obst und Rohkost wie Tomaten, Paprika und Gurken. Auf mehr habe ich dann aber auch keinen Hunger, obwohl ich generell schon genug esse und auch nicht auf Diät bin oder so - davon halte ich eh nicht so viel. Ist es dann okay einfach weniger zu essen? Ich bin halt bei Hitze auch generell schlapp und träge, mache ich das durch das wenige Essen noch schlimmer? Oder kann ich mich einfach darauf verlassen, dass mein Körper auch nicht mehr braucht, wenn er keinen Hunger signalisiert.

...zur Frage

Wie schnell gewöhnt sich der Magen an wenig Essen?

Ich habe vor in den nächsten Wochen 2-4 Kilo abzunehmen. Aus diesem Grund esse ich in den letzten Tagen morgens 2 Brote, mitags einen Joghurt und abends Salat und Brot. Ich habe mir viel Gemüse eingekauft, weil ich mittags Gemüse mit Reis oder Couscous essen wollte. Leider habe ich mittags meist gar keinen Hunger., sodass ich das Mittagessen nur durch einen Joghurt oder etwas Obst ersetze. Mein Hungergefühl ist so gut wie weg. Mein Freund hat sich heut Nachmittags was zu essen gemacht und als ich probiert habe, kam der Hunger auf einmal. Hat sich mein Magen schon an meine "Schonkost" gewöhnt?

...zur Frage

Kann Rohkost Bauchgrummeln verursachen?

Ich esse seit ein paar Tagen besonders abends nur Salat und auch tagsüber häufig Rohkost. Leider habe ich nach dem Essen dann meist ein unwohles Gefühl im Darmbereich. Gestern habe ich bewusst keinen Salat gegessen, sondern eine warme und wenig gewürzte Karotten-Möhrensuppe. Die habe ich sehr gut vertragen. Kann es einen Zusammenhang geben zwischen der doch eigentlich gesunden Ernährung und meinen Bauchschmerzen?

...zur Frage

Wieviel Rohkost am Tag sollte man essen?

Ich esse gerne Gemüse und Obst, allerdings mag ich vor allem das Gemüse lieber gekocht. Ist das in Ordnung oder sollte ich auch einen Teil roh essen? Wenn ja, wieviel?

...zur Frage

Beim essen wird mir schwarz vor Augen

Mir wird seit längerer Zeit während dem Essen schwarz vor Augen. Ich esse gesund und alles auch Gemüse und Salat. Wenn ich mir dann die Augen zuhalte und abwarte, geht es mir nach einigen Sekunden wieder besser. Kennt das jemand?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?