Hilfe gesucht

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Such' Deinen Operateur bzw. Neurochirurgen / Orthopäden auf! Der kann Dir sagen, warum es zu dieser Ischiasreizung gekommen ist und ob das von alleine weggeht.

Das ist bestimmt nicht normal, da heute Samstag ist würde ich dir Raten, schnell in die nächste Notfallambulanz zu gehen. Gute Besserung

Hallo D. .,

Du schreibst unterhalb der OP Narbe

Könnte es nicht sein das Dein Problem von der Narbe kommt . Ich würde einmal mit dem Hausarzt sprechen ob er Dir Physiotherapie (Lymphdrainage) verschreibt. In der Physiotherapie wird dan an der Narbe Lymphdrainage gemacht. Es gibt auch entsprechende Narbensalben!

VG Stephan

Herzlichen Dank für den bestimmt sehr guten Rat. Dieses absolut, wahnsinnige Schmerzsyndrom zieht sich unterhalb der Narbe, nur auf der rechten Seite über die Po.backe bis ins Bein. Wird jedoch nach ca. 60 Minuten insoweit besser, alsdass ich von einem Raum in den anderen komme. Das fühlt sich an, als würde jemand in den Ischiasnerv "stechen", oder dass an diesen Stellen ggf. Muskulatur verhärtet ist. Auf alle Fälle werde ich am Montag erst einmal den Arzt aufsuchen. An Medikamenten nehme ich 3x1 Ibuprofen 600 und eine Muskelentspanntablette (?) Musaril o.ä.Nützt jedoch nichts. Wünsche noch ein schönes, schmerzfreies Wochenende

0

Was möchtest Du wissen?