Hilfe beim Muskelaufbau - Anfänger ?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r slemany,

bitte stelle deine Frage in unserer Partnercommunity www.sportlerfrage.net.

Dein Thema hat leider nur bedingt einen gesundheitsbezogenen Hintergrund. Vielmehr suchst du nach Tipps von Trainern oder Sportlern. Und da wärst du in o.g. Community goldrichtig.

Herzliche Grüße

Dein gesundheitsfrage.net-Support

2 Antworten

Naja nach einem Monat wird sich da noch nicht so viel getan haben.

Ich würde noch weiter trainieren und stetig meine Gewichte steigern, immer das Gewicht so wählen, dass du die letzten zwei Wiederholungen gerade so schaffst. Das würde ich noch min 2 Monate durchziehen, dann bleibt es dir überlassen ob du vom Ganzkörpertraining weggehst und dich z.B. am Montag der Brust widmest, am Di den Beinen, usw.

Trainingspläne findest du genug im Internet oder stell dir selbst einen aus Übungen zusammen.

Ob es zum Thema Gesundheitfragen gehört für Bodybuilding   Trainingspläne aufzustellen? Vor allem wenn man dies doch sehr umfangreich macht !  Nichts gegen Sport aber doch in einem gewissen Rahmen.

Ob das etwas ist was für Kranke und Behinderte in dem Umfang möglich ist für die einmal solche Foren gedacht waren ?

Vor allem weil man in dieser Bodybuilding Szene schon einmal etwas weiter geht und dann eher Probleme mit der Gesundheit bekommen kann. Wenn man dies eigentlich täglich macht. (Zu Hause und im Fitnesscenter.

VG Stephan


Was möchtest Du wissen?