Hilfe bei Mückenstichen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Einen kleinen Essigwickel um den großen Zeh wickeln. Also entweder ein Stück Mullbinde oder ein sauberes Stofftaschentuch und diese in Essig tunken. Diesen Pad auf den Stich aufbringen und einige Minuten drauf lassen. Danach kann der Essigpad wiederholt werden. Der Juckreiz lässt dadurch nach.

Hallo LM,

versuche es doch einmal mit einer halben Zwiebel Kartoffelscheibe oder Zitrone die Du drauf legst. Etwas kühlen ist auch nicht verkehrt danach etwas Essig drauf . Das müsste erst einmal reichen für`s Erste. Ach ja möglichst nicht zu sehr kratzen sonst juckt es noch mehr

Spucke hilft auch. Einfach etwas Speichel auf den Stich geben und ein wenig einreiben. Bei Bedarf wiederholen.

Hallo, versuche es mal mit dem biteaway. Der wirkt gegen die Beschwerden ( jucken, brennen....), die so ein Insektenstich mit sich bringt. Der wirkt mittels "Wärme". Die Anwendung ist aber echt simpel ( hier steht es genau http://www.stichheiler.de/content/de/Mittel-gegen-Insektenstiche.html )

Hast Du es schon mal mit Hausmittel probierthttp://www.stichheiler.de/content/de/Hausmittel-gegen-Mckenstiche.html?XTCsid=2tt8ll61r3nvb4chijdqhfmrb7 Z.B mit Essig oder Zitronen? Bald geht es ja wieder los :(

Was möchtest Du wissen?