Hilfe Augenschmerzen seit Jahren ohne Befund. Will so nicht mehr....Depressiv

1 Antwort

Du könntest versuchen dein Auge zu spülen mit warmen Wasser. Es gibt da Augengläser, man kann auch die hohle Hand nehmen. Auch Augentropfen, die die Tränenflüssigkeit erhöhen, könnten sinnvoll sein, du musst es ausprobieren. Weiter kann ich dir nur zu Augengymnastik raten. Stelle dir eine Uhr im Geiste vor und bewege deine Augen im fünf Minutentakt, drei Runden. Gleichmäßig atmen. Dann auf die 10 schauen und halten und dann auf die 40, auf die 15 und 45. Den Zeigefinger an die Nase halten und dann langsam den Arm ausstrecken, mit den Augen verfolgen und fixieren, nicht blinzeln. Dann wieder viel blinzeln. Zum Schluss die Hände reiben und über die Augen legen, mit geschlossenen Augen in das Schwarze sehen. Die Übungen täglich machen.

Mir fällt noch ein, du müsstest etwas für deinen Rücken und deine Schultern machen, vielleicht besteht da ja ein Zusammenhang. Stündlich die Schultern lockern, heben senken kreisen und schau mal in meinen Haltungstipp. www.gesundheitsfrage.net/tipp/richtige-haltung . Auch die 5 Tibetwer könnten dir helfen, deinen Rücken beweglicher zu machen. Es gibt hier ein Video dazu.

0

Was möchtest Du wissen?