Hilfe alle 15 min aufs Klo !!

4 Antworten

Die Blasenentzündung kann daher kommen, das du vielleicht deinen nassen Badeanzug anbehälst, denn dabei kühlt dein Körper aus und die Blase wird anfällig für Bakterien und Viren, außerdem solltest du und dein Freund vor dem GV sehr auf die Intimhygiene achten, denn auch wenn ihr euch vor dem GV nicht gründlich reinigt, können Keime übertragen werden. Bist du schon beim Arzt gewesen, denn bei einer Blasenentzündung solltest du eventuell ein Antibiotikum einnehmen. Ich wünsche dir gute Besseerung

Geh unbedingt zum Arzt und lass das abklären. Vielleicht brauchst Du Antibiotika. Für eine Blasenentzündung kann es viele Ursachen geben. Auch übertriebene Intimhygiene kann zu einer Blasenentzündung führen. Hatte vor kurzem eine Blasenentzündung und habe auf einmal sogar Fieber bekommen. Es hat sich in kurzer Zeit so heftig gesteigert dass ich Verdacht auf eine Nierenbeckenentzündung hatte. Hatte auch Probleme meinen Urin zu halten. Da benötigt man dringend Antibiotika. Geh lieber zum Doc und lass Deinen Urin ansehen. Gute Besserung

Also ich glaube kaum, dass man bei einer Blasenentzündung ins Bett macht ;o) . Das ist ja keine Blasenschwäche, sondern es schmerzen die Blase und die Harnleiter aufgrund bakterieller Infektion. Daher hat man ständig das Gefühl, auf´s Klo zu müssen, auch wenn nur ein paar Tröpfchen kommen.

Anscheinend warst du noch nicht beim Arzt. Das ist hier aber zwingend nötig, denn nur mit einem Antibiothikum bekommst du die Blasenentzündung schnell und zuverlässig weg. Meistens bei Beginn der Einnahme der Tabletten wird es bereits besser, und am nächsten Tag spürst du schon nichts mehr.

Falls du Angst hast, vor dem Arztbesuch, weil dir das peinlich ist, das muß es nicht sein. Du mußt dort lediglich eine Urinprobe abgeben, die kurz untersucht wird, dann bekommst du dein Rezept und darfst wieder gehen.

Wenn du nicht zum Arzt gehst, und das nicht behandeln lässt, riskierst du eine chronische Blasenentzündung. Nur Tee reicht eben nicht!

Gute Besserung!

Ins Bett machen kannst du normalerweise damit nicht - auch wenn es sich so anfühlt. Daher brauchst du deswegen keine Sorgen zu haben.

Aber behandelt werden sollte sie auf alle Fälle. Geh zu Arzt, dann heilt die auch deutlich schneller ab (sonst plagst du dich damit ewig rum, muss ja nicht sein).

Bei Frauen ist die Harnröhre sehr viel kürzer als bei Männern. Daher ist die Gefahr einer Blasenentzündung auch höher. Neben vielen Ursachen kommt u.U. auch eine Keimübertragung beim Geschlechtsverkehr infrage. Ohne deinem Freund zu nahe treten zu wollen - aber sorge doch auch dafür, dass er sich ebenfalls sorgfältig wäscht :-). Wenn du zweimal in vier Wochen eine solche Entzündung hattest, dann solltest du unbedingt mal nach der möglichen Ursache suchen.

Was möchtest Du wissen?