Hilfe , sehe alles weiter weg, kann das von neuroleptika kommen?

1 Antwort

Hallo,

Solche Nebenwirkungen können durchaus bei Neuroleptika auftreten, können aber auch Symptom der zugrundeliegenden Erkrankung sein.

In jedem Fall solltest du Veränderungen an deiner Medikation immer erst mit dem behandelnden Arzt absprechen, und auf keinen Fall eigenmächtig ein Medikament absetzen.

Grüße,

FlaeD

2

Bist Du Arzt, das Du sowas weisst .

0
14
@Daggy367

Nein, ich bin kein Arzt - unter anderem deshalb rate ich dir ja zu einem zu gehen. Eins weiß ich aber sicher: Beim (wieder-)auftreten psychiatrischer Symptome unter medikamentöser Behandlung sollte immer zuerst die Krankheit als Auslöser betrachtet werden - bis du beim Arzt warst.

0

Neuroleptika und Gefühle?

Nehme seit 6 monaten das neuroleptika serdolect 8mg. Ich weiß das dadurch meine gefühlswelt ein wenig gedämpft im großen und ganzen vertrage Ich das Medikament sehr gut. Meine frage ist wird meine gefühlswelt wieder intensiv wie vor der Einnahme wenn das Medikament abgesetzt wird? Ist dieser Zustand reversibel ?

...zur Frage

Hilfe komisches gefühl im hals !!!

Hallo,ich bin 14 Jahre alt und hab seit ein paar Tagen ein komisches Gefühl im hals als ob mir da was drin steckt . Es ist schwer zu beschreiben aber eher am Ende des halses also relativ weit unten. Ich hatte das letztes Jahr schonmal das gleiche das ging weg nachdem ich nicht mehr dran gedacht habe(klingt komsich ich weis). Wenn ich nicht am disse gefühl denke empfimde ich es auch nicht

...zur Frage

Knoten / Knorpel im Knie?

Wenn druck auf mein linkes knie wirkt zb bei einer kniebeuge kommt oberhalb der kniescheibe ein kleiner knoten raus ich hab das seit ca einem jahr und da ich nie Schmerzen hatte dachte ich mir auch nichts aber seit ca einer woche schmertzt dieser knoten wenn man drauf drückt oder zb bei einer kniebeuge. Was könnte das sein und muss ich mir sorgen machen? 

Danke für eure hilfe im voraus ☺️

...zur Frage

Stuhlinkontinenz auch schon bei jüngeren Menschen?

Wegen hartnäckiger Verstopfung habe ich mir kürzlich ein Abführmittel besorgt. Und nun, obwohl ich es schon seit ein paar Tagen nicht mehr nehme, ist es gerade anders herum. Gelegentlich, ohne dass ich es merke, verliere ich Stuhl. Ich sehe dann nur an der Unterwäsche, dass da was war. Sind das einfach noch die Nachwirkungen von dem Abführmittel oder was ist da los?

...zur Frage

Blutung trotz Wechseljahre

Hallo, ich heiße Katja und bin 31 Jahre alt! Ich bin leider schon in den Wechseljahren! Vor 4 Jahren habe ich durch eine eizellspende gesunde Zwillinge zur Welt gebracht! Habe danach noch weiter meine Pille "microgynom" genommen! Seit ca 1 Jahr nehme ich "wellnara" und hatte auch seitdem keine Blutung mehr. Jetzt seit Dienstag allerdings Blute ich! Es ist weit aus mehr als eine Schmierblutungen! Was kann das bedeuten? Man liest so viel schlimmes in Netz... Vielen Sank in voraus für eine Antwort!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?