Hilfe , sehe alles weiter weg, kann das von neuroleptika kommen?

1 Antwort

Hallo,

Solche Nebenwirkungen können durchaus bei Neuroleptika auftreten, können aber auch Symptom der zugrundeliegenden Erkrankung sein.

In jedem Fall solltest du Veränderungen an deiner Medikation immer erst mit dem behandelnden Arzt absprechen, und auf keinen Fall eigenmächtig ein Medikament absetzen.

Grüße,

FlaeD

2

Bist Du Arzt, das Du sowas weisst .

0
15
@Daggy367

Nein, ich bin kein Arzt - unter anderem deshalb rate ich dir ja zu einem zu gehen. Eins weiß ich aber sicher: Beim (wieder-)auftreten psychiatrischer Symptome unter medikamentöser Behandlung sollte immer zuerst die Krankheit als Auslöser betrachtet werden - bis du beim Arzt warst.

0

Muskelschwäche, Sehschwäche, Schwindel, Müdigkeit

Hallo, ich habe seit ca. 3 Wochen erhebliche Probleme, hierzu kommen Muskelschwäche (beim Stehen zittere ich bereits nach einigen Sekunden in den Beinen und Armen), ein gewisser Schwindel kommt hinzu. Und seit ca. 1 Woche habe ich das Gefühl, dass meine Sehschwäche rapide abnimmt, auf einem Auge ist wie ein Film und ich sehe ständig einen schwarzen Punkt, der sich mit dem Drehen des Auges verschiebt.

Können Sie mir bitte sagen, was mir fehlt? Ich muss dazu sagen, dass ich vor 2 Jahren eine Bauch-OP hatte, vielleicht ist das Gewebe noch nicht gut genug nachgewachsen, davor wurde bei mir eine Anämie mit erheblichem Eisenmangel festgestellt. Und außerdem leide ich unter einer Schilddrüsen-Unterfunktion, vielleicht liegt es daran, und ich sollte mehr Jod zu mir nehmen (ich nehme seit ca. 2 Jahren kein Jod mehr, außer durch ein bisschen Jodsalz im Essen).

Vielen Dank für Ihre freundliche Hilfe. Tina.

...zur Frage

Brusttumor

Hallöchen. Ich habe mal ne Frage. Vor knapp 2 Wochen erfuhr ich, das ich einen Brusttumor habe, der gott sei dank aber gutartig ist. Habe seit vielen Wochen immer ein Knubbel unter der Brust (Brustfalte) ertastet. Nächsten Freitag wird er dann entfernt. Ich habe seit letzten Sonntag auch schmerzen, da an der Stelle, so art Druckschmerzen. Der Knubbel ist irgendwie auch kleiner und komisch geworden, aber wie gesagt, ich habe da schmerzen. Meine Periode ist so gut wie weg, also spätestens morgen.

Habt ihr ne Ahnung, warum da die schmerzen sind und der Knubbel ein wenig kleiner und komischer geworden ist? Habe jetzt irgendwie noch schlimmere Angst, das es sich zum bösartigen Brusttumor entwickelt. Aber das werde ich wohl dann erst nach der OP am Freitag erfahren. Ich hab echt Angst. Ich bin doch gerade mal 31.

Vielen Dank für eure Hilfe und Tipps, bzw. Rat.

Lg Doreen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?