Hilfe ?! Blutung ist sehr dunkel.

1 Antwort

Keine Angst, das ist ganz normal. Das sind Schmierblutungen....ich habe diese direkt vor und nach den richtigen Blutungen. Manchmal läuft die Periode bei mir auch nur mit diesen Schmierblutungen ab. Es sind auch immer wieder richtige Bröckchen dabei, was daran liegt, dass der Körper die alte Gebährmutterschleimhaut abstößt.

LG, turtle

Starke komische Blutung 10 Tage vor Periode?

Hallo erstmals Guten Abend. Ich weiss hier ist kein Arztpraxis, da ich im Ausland bin kann ich meinen Frauenarzt nicht besuchen, habe angerufen und einen termin ausgemacht. Vllt hatten/kennen ja die Damen die selben Probleme wie ich. Unzwar sollte ich am 23.02.17 meine Periode bekommen sollen, aber die ist am 15.02.17 10 tage zu früh (befinde mich seit 11.02.17 im Ausland) nur was komisch ist,das ich habe normalerweise SEHR STARKE Regelschmerzen.. dies mal habe ich es nicht mal gemerkt.. Zwischenblutung oder Schmierblutungen hatte ich auch noch nie gehabt. Heute ist der 6.Tag und habe immernoch starke blutungen mal sehr dunkel mal sehr frisches Blut (ist normalerweise auch nicht so) .. was mir auch aufgefallen ist das mein bauch sehr aufgebläht ist, habe rückenschmerzen und übelkeit... Ahh übrigens haben wir Kinderwunsch, aber nach einer Einnistungblutung siehts nicht aus.. Hoffe mir kann jemand helfen .. Dankee

...zur Frage

Vier Tage Schmierblutungen?

Guten Morgen.

Ich hätte am 15ten meine Periode bekommen sollen und habe stattdessen nur ganz leichte Schmierblutungen. Am 15ten war die SB dunkel, am 16ten hatte ich morgens eine ganz leichte rosa "blutung", am 17ten wieder ganz wenig dunkel, Abends wieder etwas rosa und heute wieder kaum bräunlich an der ob Spitze. Zudem habe ich ein leichtes zwicken im rechten Eierstock und ansonsten keine Anzeichen von Pms gehabt. Gestern Abend habe ich negativ getestet. Allmählich habe ich die Befürchtung eine Zyste oder was ernsteres zu haben. Oder könnte ich vllt doch schwanger sein? Ich werde morgen zu meiner Ärztin gehen wenn sich nichts geändert hat. Ich bin auf der Arbeit und mache mich verrückt.

Lg

...zur Frage

Keine Pillenpause, keine Blutung, ist das schädlich?

Ich habe gehört, dass einige junge Frauen die Pille immer weiter einnehmen ohne eine Pause zu machen und somit keine Periode bekommen, was soweit ja ganz gut klingt. Aber schadet das dem Körper nicht, wenn er das nicht abstoßen kann und wie lange sollte man das höchstens so praktizieren?

...zur Frage

Vor und Während der Abbruchblutung starke Krämpfe?

Guten Mittag :), Ich nehme zur Gegenwirkung der Akne, die Pille. Meine Gynokologin hat mit mir schon zwei Mal die Pille gewechselt. Ich habe während und vor der Pillenpause starke Unterleibkrämpfe. Gestern ging es noch. Aber heute Morgen hätte ich tatsächlich heulen können. Wärmflaschen helfen nichts, und die Tablette (Dolormin) hat erst nach 1 1/2 Stunden Wirkung gezeigt. Doch die Schmerzen sind nicht ganz weg, lediglich erträglicher. Bei der anderen Pille hat es von Blutung zu Blutung abgenommen, wird es sich wahrscheinlich bei Dieser ähnlich verhalten? Was kann man gegen die Schmerzen machen? Ist ja schließlich nur eine künstliche Blutung und hat mit der Periode so gut wie nichts zu tun. Komischerweise hat die AbbruchBlutung auch gute 4 Tage auf sich warten lassen. Ich bin am Überlegen ob ich evtl. den nächsten Raster durchnehme ohne Blutung. Ist es schädlich? Habt ihr schon Erfahrungen damit gehabt?

Danke für die Rückmeldungen LG Sollte es relevant sein: ich bin 14 Jahre alt.

...zur Frage

Stärkere & längere Periode trotz Pille

Hallo! Ich nehme erst seit Kurzem die Pille (habe erst eine Blisterpackung genommen und bin gerade in der 7-tägigen Pause, Periode begann 3 Tage vor der Pause) und habe jetzt eine viel stärkere Blutung. Zudem dauert die Blutung nun schon 7 Tage und wird nicht schwächer. Sonst habe ich 1-2 Tage eine starke Blutung und die restlichen 3 Tage ganz leicht. Sollte es von der Pille nicht besser werden oder ist das am Anfang normal? Mache mir Sorgen! Gruß, Caro!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?