Heute Morgen schwarz vor Augen und fast umgekippt nach dem Aufstehen ...

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kann niedriger Blutdruck sein. Ich würde dir empfehlen, eine Wasserflasche neben dein Bett zu stellen und bevor du aufstehst, dich erstmal recken und strecken und ein paar Schlucke zu trinken, langsam aufstehen.

Hab mir das Blutdruckmessgerät meiner Eltern ausgeliehen. Der ist in der Früh tatsächlich im Keller :-). Danke euch!

0

Hallo Junoo,

Du solltest, wenn du wach wirst und aufstehen willst, erstmal deinen Kreislauf in Schwung bringen, das machst du indem du, mit den Beinen in der Luft Rad fährst und dann dich langsam aufrichtest, um dann am Bettrand einige Zeit sitzen zu bleiben, Du solltest vielleicht mal deinen Blutdruck kontrollieren, ich nehme mal an das er etwas niedrig ist, das kann am Morgen schon mal sein

Gruß Mahut

Hallo @dinska und @mahut liegen mir ihrer Vermutung ganz bestimmt richtig. Ich habe seit ich zurückdenken kann, sehr niedrigen Blutdruck und mir ist oft morgens schwindlig. Von den Turnübungen im Bett mal abgesehen, könnte es Dir helfen, wenn Du einfach eine Thermoskanne mit Tee abends neben Dein Bett stellst. Eine Tasse schwarzer Tee (3 Min gezogen) morgens hilft immer bei niedrigem Blutdruck, es kann natürlich auch Kaffee sein. Wie alt bist Du denn? Vielleicht hast Du einfach eine massive Wachstumsphase, da kann das schon mal passieren, mach Dir dann mal keine Gedanken. lg Gerda

Schwindel im Bio Unterricht

Hallo, ich habe in letzter Zeit oft Probleme im Biologie Unterricht. Immer wenn wir irgendetwas organisches o.ä. (was man in Bio eig. immer macht :D) durchnehmen hyperventiliere ich geradezu und mir wird schwindelig. Oft frage ich dann ob ich auf die Toilette kann, gehe raus ans Fenster und nach 1 min ist alles wieder normal. Ein Mal ist mir sogar richtig schwarz vor Augen geworden und ich bin umgekippt. Kann man da irgendwas machen? Oder muss ich das hinnehmen, wie es ist? lg

...zur Frage

Wie oft und wie lange sollte ich ein Erkältungsbad nehmen?

Ich bin ein bisschen verschnupft und habe heute Nachmittag ein Erkältungsbad genommen... danach ist mir der Kreislauf erst mal in den Keller gegangen und ich musste mich eine halbe Stunde lang ins Bett legen, weil mir beim Aufstehen sofort schwarz vor Augen wurde. Gebadet habe ich gar nicht so lange, etwa 25 Minuten. Da kenne ich ganz andere Badeorgien von mir, in denen ich fast 1 Stunde in der Wanne geplantscht habe und mir gings anschließend super.

Wie lange badest du bei einer Erkältung? Wie oft (alle 2,3,4 Tage oder täglich?) badest du, damit du einen positiven Effekt davon hast? Welche Zusätze benutzt du dazu? Ich habe heute in Eukalyptus gebadet.

...zur Frage

Was ist mit meinem Kreislauf los?

Hallo Leute, ich habe eine Frage. Undzwar geht es darum, dass mir genau am 11.05.2018 mitten in der Stadt plötzlich schwindelig wurde. Ich bin gestanden und merkte das mir immer wärmer und unwohler wurde. Irgendwann wurde mir dann immer schwärzer vor Augen und ich konnte immer schlechter hören. Meine Tante und meine Schwester mussten mich stützen, sonst wäre ich umgekippt. Ich war so wackelig auf den Beinen und ich konnte kurze Zeit nichts mehr hören. Meine Schwester sagte, dass ich richtig blass war und meine Lippen total weiß waren. Ich saß also auf einer Bank und ich wär eigentlich immer fast weggenickt, meine Tante musste mich wachhalten. Nach 30 Minuten ging es mir wesentlich besser, aber unwohl war mir trotzdem noch lange danach. Jetzt hab ich folgendes Problem: Es vergeht keinen Tag an dem mir eigentlich nicht schwindelig wird wenn ich aufstehe. Manchmal kommt der Schwindel auch ganz plötzlich wenn ich lange steh. Mir wird dann immer schwarz vor Augen und ich fange an nichts mehr zuhören für ein paar Sekunden. Ich bekomme immer Ohrensausen für eine kurze Zeit. Einmal war es sogar so schlimm, dass ich mich nichtmehr halten konnte und aufs Bett gefallen bin, ich bin dann nach 5 Sekunden wieder aufgewacht und mir ging es wieder besser. Es vergeht einfach kein Tag andem ich solche Beschwerden habe nachdem ich lange steh oder aufstehe. Manchmal ist es schlimmer, manchmal auch nicht so schlimm. Beim Arzt war ich noch nicht. Sollte ich mal zum Arzt gehen? Ich kann ja eigentlich schlecht zum Arzt gehen, weil ich es ja nur habe wenn ich lange steh oder gerade aufstehe. Er würde mir eh nicht glauben. Oder ist das nicht so schlimm und legt sich irgendwann wieder? Ich brauche euren Rat.

Danke das ihr es euch durchgelesen habt! 🙏🏼

...zur Frage

taubheit in arm ...

hallo ich habe da ein problem und weis nicht weiter

vor 2 wochen bin ich morgens direkt nach dem aufstehen umgekippt die tage davor immer wieder schwarz vor den augen -ich dachte liegt an der hitze-

bin dann zum arzt der hat der hat festgestellt einen sehr hohen blutdruck 190/100 -tablette bekommen (ramipril comp.) aber bis di. nicht viel besser gworden noch eine andere sorte tablette dazu bekommen (amlodipin)

nun zumeinen problem seit letzten so. kopfschmerzen (jetzt weg) der rechte arm taub so 15 bis 30 min und das rechte bein sackt beim gehen durch mehrmals am tag war di. dann beim arzt der mich zum neurologen überwiesen der mich zu kernsplint des schädel geschickt doch ohne ergebnis gott sei dank

was kann das sein ich fahre lkw zur zeit krank geschrieben aus angst weil ich nicht weis was es ist

danke euch

...zur Frage

Erst ausgetuscht-gefollgt von Schwindel-dann umgekippt

Hallo,

Folgendes hat sich heute Mittag ereignet:

Ich bin, nachdem ich die Wohnung feucht gewischt hatte, ausgerutscht und auf den Gesäßknochen gefallen. Darauf setzte der Schmerz ein, ich versuchte mich aufzurichten. Als mir plötzlich wahnsinnig schwammig vor den Augen wurde bin ich nach hinten umgekippt, mir wurde kurzzeitig schwarz vor Augen und ich klatschte mit dem Kopf auf den Holzfußboden. Bis auf eine Schramme unter dem Auge ist nichts passiert.

Das mir resultierent aus einem mittelmäßigem Schmerz schwindelig wurde, ist neu für mich. Sollte man das ärztlich abklären? Was für Faktoren könnten eine Rolle spielen?

Es sei gesagt das ich bis zu dem Ereigniss nicht viel gegessen und getrunken habe.

Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?