Heuschnupfen, trotz Regen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht kann das auch eine Hausstauballergie sein, denn bei starkem Regen sollte das Pollen aus der Luft gewaschen sein. Bei einsetzendem Regen dagegen verschlechtert sich das meist erst einmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich ist der Heuschnupfen bei Dauerregen nicht so stark ausgeprägt, gar nicht vorhanden, da die Pollen durch das Wasser nicht fliegen können.

Da aber auch Pollen trocken bleiben, weil sie schon im Haus sind oder aus anderen Gründen nicht nass werden, können sie zu allergischen Reaktionen führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?