Herzstolpern und Psyche?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi Lori,

Natürlich ist das möglich, deswegen leiden auch viele Herzneurose Patienten auch stark, eben weil die Psyche da viel triggern kann.

Wenn du meinst Herzprobleme zu haben geh zum Kardiologen und mach ein Basic Checkup (EKG, Herzecho & Belastungs EKG), ggf. ein L-EKG. Wenn da alles o.B ist dann versuchen das Thema zu umschiffen, durch Googelei, nachdenken wird es nur schlimmer statt besser. Vorallem weil man im Internet auch immer viele Horror Storys liest.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lori471
08.04.2017, 20:42

LZEKG war in Ordnung und auch das Echo und Blutwerte. Ich habe in den letzten Monaten eine Herzphobie entwickelt und irgendwie finde ich nicht so recht aus dem Teufelskreis raus...

Danke dir für dein Beitrag

0

Naja, es gibt ein Broken Heart-Syndrom. Daher: Ja, warum nicht! Aber bei Problemen mit dem kardiovaskulären System ist es meiner Meinung nach immer besser, das durch einen Spezialisten abklären zu lassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?