Herzstolpern

1 Antwort

mit dem "blubbern" meine ich dieses stolpern... hab mich da vielleicht etwas blöde ausgedrückt :-) gefährlich ist es lt. kardiologe wohl nicht. sind wohl extrasystolen, die mal aus dem vorhof, mal aus der herzkammer kommen. haben angeblich die mehrheit der erwachsenen, nur leider merk ich sie anscheinend und sie belasten mich....

33

Dann wäre es sinnvoll an der Körperwahrnehmung zu arbeiten, z.B. mit Sport beginnen, falls du bisher keinen machst.

0
2
@myslife

danke schon mal für die antworten. also meinst du man sollte sich auf die diagnose des arztes verlassen ("harmlos") und irgendwie versuchen die lästigen herzstolperer zu ingorieren..?

0

Herzaussetzer und keine Extrasystole?

Ich brauche dringend Hilfe :-(

Ich bin 21, männlich und habe seid Ca nem halben Jahr folgendes Problem:

Wenn ich gute Tage habe spüre ich Ca 2-3 Extrasystolen (Herzstolpern) diese wurden schon in einem Langzeit EKG dokumentiert und als ungefährlich eingestuft (normal). habe schon eine ausgiebige kardiologische Untersuchung vor paar Monaten machen lassen (Herz Echo, Belastungs EKG, LZ EKG und Blut Abnahme). Alles ohne pathologische Befunde.

Gestern hatte ich zum 2 mal in diesem Jahr eine Art Attacke wie sie sonst nicht vorkommt: Mein Herzschlag Fing an mehrmals die Minute einfach für einen Schlag auszusetzen ohne vorangegangene Extrasystole :/ das ging eine halbe Stunde lang und bei jedem Aussetzer spürte ich eine Art ziehen im Hals ... Bin sofort ins Krankenhaus doch dort konnte nichts festgestellt werden :( habe nun tierisch Angst vor einer erneuten Attacke. Die einzelnen Extrasystolen halte ich Mitlerweile gut aus aber dieses ziehen mit den Aussetzern macht mich wahnsinnig :( kennt das jemand oder weiß was das ist? Habe Angst vor AV Blockierungen oder sonstige Dinge die nicht entdeckt wurden obwohl ich bei 3 Kardiologen eingehend untersucht wurde. Danke für die Hilfe!

...zur Frage

Herzstolpern bei Belastung?

Guten Morgen :-)

Ich bin männlich, 21 Jahre alt und habe folgendes "Problem".

Vor Ca. 2 Monaten fing ich an, Herzaussetzer zu bemerken. Es fühlte sich an als ob mein Herz 1-2 Sekunden eine Pause einlegt und dann normal weiterschlägt ... Des Weiteren viel mir auf das ich auf dem Laufband ab Ca. 10 min und einem Puls von 140-150 viele Extrasystolen hatte ... Da mich das Ganze sehr beunruhigte machte ich beim Kardiologen ein LZ EKG. dieser meinte ich hätte häufige SVES und vereinzelte VES aber insgesamt ein unauffälliges EKG ohne Medikament Indikation.

Das sollte mich ja erstmal beruhigen aber nun habe ich jeden Tag mind. Eine spürbare ES welche mir auch enorm Angst macht. Habe trotzdem wieder Sport angefangen und mir ist aufgefallen das beim Sport die Anzahl der ES zunimmt (3-4 ES bei 30 Minuten Workouts)

Jetzt habe ich Angst Sport zu machen ... Glaubt ihr ich kann bedenkenlos Sport machen und muss die ES einfach ignorieren?

Es wurden auch 2 Belastung EKG's gemacht die unauffällig waren und beim Langzeit EKG habe ich mich auch sportlich betätigt (daher vermute ich die häufigen SVES)

Vielen Dank!

...zur Frage

Nach dem Essen oder nach Alkohol öfters Herklopfen?

Ist es Normal das man nach dem Essen oder nach dem Genuss von Alkohol einen höheren Puls bekommt so zwischen 80-90 / 90-100 und dieser sehr intensiv wahrgenommen wird. Langzeit EKG und Belastungs ekg sowie Herz Ultraschall ware in Ordnung. Wurde nur eine Steillage des Herzens festgestellt was aber harmlos sei. Kann dies auch Psychosomatischer Natur sein?

Alter 17

...zur Frage

Herzrasen nach schreckhaften Erwachen?

Seid einiger Zeit bekomme ich Herzrasen,wenn ich aus dem Schlaf gerissen werde. Hinzu kommt,das vor meinem Auge alles flackert und flimmert.Ich brauche dann eine gute Minute bis sich alles beruhigt. Das mit dem flimmern vor den Augen ist als ob ein Film Foto für Foto langsamer wird und dann stehen bleibt. Mit 19 war ich mal mit Herzrythmusstörungen im Krankenhaus.Und vor ein paar Jahren habe ich auch schon ein Langzeit und Belastungs-EKG gemacht. Alles ohne größere Befunde.

Nur das jetzige Rasen macht mir schon irgentwie Angst.

...zur Frage

Wassereinlagerung Hilfe !!!

Hallo Habe seit Samstag festgestellt das ich etwas Wasser im linken Bein und Fuß habe. Rechts ist es noch minimaler. Drücke ich am schienbein bleibt eine kleine delle zurück. Jetzt ist auch etwas Wasser in der rechten Hand. Muss das immer vom Herzen kommen? Ende August war ich im kh. EKG, langzeit EKG, Ultraschall, Echo, belastungs EKG und die Blutwerte waren ok. Habe aber Übergewicht. Bewege mich aber den gazen Tag. Habe jetzt Angst das es schlimm ist.

...zur Frage

Wer hat auch herzstolpern/aussetzer & wie fühlt es sich für euch an?

Hallo , bin 21 jahre alt und habe c.a seid nem halbem jahr herzstolpern/aussetzer. Anfangs hatte ich schon sehr angst ( hätte wahrscheinlich jeder) ..bin auch direkt zum arzt ( langzeit ekg + Ultraschall ) alles in Ordnung. Ich weiss ja mittlerweile das diese extrasystolen bei vielen Menschen vorkommen und meistens harmlos trotzallem macht es mir manchmal sehr zu schaffen da ich das Gefühl bekomme mein herz bleibt gleich stehen. Die stolperer/ aussetzer fühlen sich für mich so an : mein herz schlägt ganz normal und dann setzt ein schlag aus , der schlag danach ist dann wie wenn etwas von innen rausboxt. Manchmal ist es auch ein blubberer der dann vom herz berreich bis zum hals hochsteigt. Ich hab mittlerweile gelernt damit umzugehen , möchte aber gern wissen ob es anderen auch so geht ?? Liebe grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?