Herzschlag durcheinander??

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt Extraschläge, die keinen pathologischen Wert haben. Aber wenn dir das schon auffällt solltest du einfach mal beim Hausarzt ein EKG schreiben lassen, eventuell ein Langzeit-EKG. Ich glaube bei einem WOlf-Parkinson-White Syndrom kann sowas auch vorkommen, das würde man dann im EKG sehen.

Die Extra-Herzschläge, die Sie wahrnehmen, sind tatsächlich zusätzliche Herzschläge. Das ist nichts ungewöhnliches und bei einem sonst herzgesunden hat das keinen Krankheitswert. Sie brauchen sich deshalb keine Sorgen zu machen.

Diese Extrasystolen folgen einem Normalschlag (seltener auch einer vorausgegangenen Extrasystole) nicht so kurzzeitig, wie Sie es dargestellt haben, sondern nach ca 150ms und länger. Entstehungsort dieser zusätzlichen Schläge kann sowohl einer der beiden Vorhöfe oder aber die Herzkammern sein. Extraschläge aus Letzteren werden subjektiv gelegentlich als unangenehmer empfunden, weil sie mit dem "Herzschlag bis zum Hals" einhergehen und ihnen nicht selten eine sogenannte kompensatorische Pause folgt. Sie sind trotzdem nicht gefährlich.

Was möchtest Du wissen?