Herzprobleme was tun?

3 Antworten

Hallo! Es ist wichtig, dass Du zum Arzt gehst. Eine Ohnmacht ist nicht zu unterschätzen. Wie lange warst Du denn bewusstlos, wie ging es Dir danach? Hast Du vorher bemerkt, dass Du ohnmächtig wirst? Brustschmerzen können viele Ursachen haben. Meistens ist die Ursache harmlos. In Deinem Alter ist es (statistisch gesehen) eher unwahrscheinlich Herzprobleme (einen Herzinfarkt) zu haben. Am wahrscheinlichsten ist in Deinem Alter eine neurologische Ursache oder Probleme mit dem Kreislauf.

An deiner Stelle würde ich trotzdem zum Arzt gehen und es untersuchen lassen, wenn du dich nicht traust alleine hinzugehen, nehme eine Freundin mit. Deine Gesundheit sollte nicht vernachlässigt werden nur weil du dich nicht traust :)

Ganz klar: ab zum Arzt mit dir. Um dich mal etwas zu beruhigen: die Symptome, die du schilderst, können z.B. auch auftreten, wenn man sich "im Rücken was verrenkt hat', also eine Blockade im Bereich der Brustwirbelsäule vorliegt. Nicht selten verursacht das Muskelkrämpfe im Brustkorb, und dabei eingeklemmte Nerven können wirklich Beängstigendes bewirken: Schwindel, Taubheit, Herzrasen, Kreislaufprobleme bis hin zu Ohnmacht eben.

Tip aus persönlicher Erfahrung,; geh zu einem Orthopäden (nicht zum Hausarzt) - sich wenn es abwegig erscheint.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Was möchtest Du wissen?