Herzmuskelentzündung durch Mandelentzündung?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine akute Mandelentzündung heilt meistens folgenlos aus. Besteht aber eine chronische Tonsillitis, sind ständig Bakterien vorhanden, meistens Streptokokken, dann drohen Folgekrankheiten wie Herzmuskelentzündungen, rheumatisches Fieber, Nieren- oder Herzentzündungen, Entzündungen der Gelenke Hauterkrankungen und es können dauerhafte Schäden an den betroffenen Organen zurückbleiben. Bei mehr als 2 Mandelentzündungen im Jahr sollte man an eine Entfernung der Mandeln denken.

Bitte sagt mir, dass das keine Mandelentzüdung ist!

Liebe RatgeberCommunity!

Habe seit Sonntag eine Erkältung. Also am Sonntag habe ich so ein Kitzeln im Hals gespürt und hab schon geahnt, dass das ein Anflug von Erkältung sein könnte, also hab ich gleich ein paar Arzneimittel genommen, MetaVirulent etc. Die Erkältung kam trotzdem, am nächsten Morgen hatte ich Halsweh, das aber im Laufe des Tages ein bisschen weggegangen ist, nachdem ich gegessen, getrunken und desinfizierende Halsbonbons (Anginetten) gelutscht und ein paar Mittel genommen hatte. Dann, am Dienstag, war das Halsweh so gut wie weg, ich hatte einfach nur echt viel Schnupfen und musste die ganze Zeit Nase putzen, meine Stirnhöhlen und alles haben gedrückt, ich habe oft Gelomyrtol forte genommen, auch gestern. Heute morgen wache ich auf und hab wieder voll Halsweh und hab das Gefühl, ich bekomme schlechte Luft. Ich schau in den Spiegel und links und rechts im Gaumen ist es rot. Ich hab dann wieder eine Anginette gelutscht und dann geschaut. Hatte das Gefühl, das Rote ging dann etwas weg. Ich hab solche Angst bekommen, als ich im Internet gelesen habe, dass das eine Mandelentzündung sein kann, an der man ersticken kann. Aber ich glaube, meine Mandeln sind gar nicht dick, außerdem sind die Halsschmerzen jetzt, nachdem ich zwei Tassen Tee getrunken und gegessen habe, wieder weg. Und Fieber habe ich auch keines. Ich glaube auch, dass ich eigentlich noch nie eine Mandelentzündung hatte, weswegen meine Mandeln ja auch noch drin sind ;) Und hoffentlich auch drin bleiben werden ... Ich frage mich...was war das jetzt mit dem Luft bekommen? Ich habe immer noch so einen Räusperzwang (wie es im Internet auf Wikipedia steht :OO) und Schleim und so. Ich glaube, meine Mandeln haben davon auch ein bisschen was abbekommen. Meine Ohren tun gerade auch irgendwie weh...Aber kann das eine Mandelentzündung sein, wenn ich jetzt fat gar kein Halsweh mehr habe??

Danke schon im Voraus und HAPPY HALLOWEEN ;D, Symbiose =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?