Herz, stress

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Supermann, da gehört aber mehr als nur Stress dazu, um an einem Herzinfarkt zu sterben, der junge Mann kann vielleicht einen unentdeckten Herzfehler gehabt haben. Mache dir da mal nicht so viele Gedanken, du wirst bestimmt keinen Herzinfarkt durch Stress bekommen.

Die eigentliche Ursache Deiner Beschwerden und Beklemmungen ist Dir bereits bekannt:

https://www.gesundheitsfrage.net/frage/trennung---ja----nein?foundIn=user-profile-question-listing

Offensichtlich schaffst Du es nicht, Dich aus Deiner Beziehung zu lösen, Deiner Gesundheit zuliebe.

Der Vollständigkeit halber weise ich Dich auf die Gefahr einer Stress-Myokardiopathie hin, die nicht nur "ältere Frauen" erwischen kann. Bitte informiere Dich durch den Link, den ich Dir als Kommentar gebe.

Du meinst sicher Karoshi, oder?

http://de.wikipedia.org/wiki/Kar%C5%8Dshi

In Japan häufig. Hier soll auch gerade ein Sternekoch in jungen Jahren daran gestorben sein, meintest du den?

rosaglueck 04.03.2015, 23:14

Achte immer auf  regelmäsige PAUSEN, guten Schlaf, erholsame Bewegung also eher Konditionstraining, Schwimmen, Yoga, Thai Chi, autogenes Training.

Nebennieren und Schilddürse sind wichtig für die Stressresistenz. Diese Drüsen können vorzeitig  kaputtgehen, wenn zu sehr gefordert. Genau wie die Bauchspeicheldrüse bei zu starken Zuckerkonsum schneller kaputt gehen kann: Altersdiabetes in jungen Jahren möglich.

Vitamin D, B12, B1   Kalium, Eisen  sind auch wichtig.

1

Was möchtest Du wissen?