Hersteller für Medizinprodukte?

2 Antworten

Die Firma " Braun " ist in Deutschland die bekannteste !

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Die Robert Helwig GmbH aus Berlin.

Robert Helwig GmbH

Schlesische Straße 26

D-10997 Berlin

Tel.: 0049 30 612 10 89

Fax: 0049 30 611 80 06

E-Mail: info @ hero-berlin.de

Seite: https://www.hero-berlin.de/

Die Firma Braun, die hier genannt wurde, ist natürlich, denke ich mal, die größte Hausnummer in diesem Bereich.

Gruss

Woher ich das weiß:Hobby

Wie könnte ich eine linksseitige Hemisymptomatik mit diversen anderen ausfällen erklären ?

Hallo Ich will mal kurz zusammenfassen ich mänlich 37 Jahre alt.

Letzes Jahr im Juni wurde ich das 2. mal an der BAndscheibe L5/S1 operiert, war auch anfangs ganz gut nur die Fuß Heber und Senkerschwäche sowie schmerzen im Bereich der LWS sind geblieben.

Anfang des Jahres wurde ein erneutes MRT gemacht mit der Diagnose alles ok bis auf etwas Narbengewebe das in den Spinalnervkanal ragt. Eine weitere OP würde es vermutlich verschlechtern. Nun zu allem Übel war ich wieder bei meinem Orthopäden, der dann feststellte das ich generell eine deutliche schwächung des linken Beins habe. Diese Schwächung past aber nicht mehr zum L5/S1 also der Gang zum Neurologen.

der Neurologe nahm mich recht genau unter die Lupe und stellte diverse Sachen fest die mir so garnicht aufgefallen sind. Diese wären das Die Haut linksseitig oberflächlich Temperatur unempfindlich ist ebenso nehme ich eine Nadel eher stumpf wahr. Zudem kann ich weder auf einem Bein stehen noch hüpfen. eine Kraft minderung wurde linksseitig auch am arm festgestellt auch dieser ist temperatur unempfindlich und auch dort ist die nadel Stumpf. Der Neurologe hat eim EEG gemacht mit der Aussage ich müsste noch 2 MRT machen eines vom Kopf und eines vom HWS, wenn das EEG unauffällig ist machen wir erst das von der Hws und dann der Kopf bei negativem Befund.

Das EEG war auffällig und so ging es los mit dem MRT des Kopfes dieser befund war erstmal negativ bis auf eine dezente Schwellung der Schleimhäute.

Heute hatte ich das MRT der HWS aber was soll ausser einem Bandscheibenvorfall dort erkennbar sein. langsam mache ich mir dann doch ein paar gedanken denn bin seit 8 Monaten Krankgeschrieben.

Ich will auch nicht wirklich Tante Googel besuchen den dort steht immer viel:-)

Wäre Klasse wenn mir jemand sagen würde was mich erwarten kann bei solch Diagnostik und was evtl zu dieser Hemisymptomatik passen würde.

...zur Frage

Gesicht rechte Seite angeschwollen und starke Kopfschmerzen, was könnte es sein?

Guten Tag,

Ich war in den letzten 1 1/2 Monaten bereits mehrfach beim Hausarzt, beim HNO Arzt, beim Kieferorthopäden und Kieferchirurgen. Auch habe ich bereits einen Termin für ein Schädel MRT, aber erst Mitte Juli.

Der Hausarzt kann sich nicht erklären woran es liegt, der HNO Arzt sagt mit meinen Ohren ist alles spitzen klasse.

Der Kieferorthopäde sagt auch, dass alles super ist und es eigentlich nicht an dem Kiefer und an den Zehen liegen sollte.

Der Chirurg sagt, er kann es sich auch nicht vorstellen, wird aber meine Weisheitszähne ziehen, weil es vielleicht daran liegen könnte. Um auf der Sachen auf den Grund zu kommen.

So das Problem, was mich super beunruhigt:

Ich habe seit 1 1/2 Monaten starke Kopfschmerzen, einen starken Druck auf der rechten Gesichtshälfte (hauptsächlich im Ohren Bereich), was sehr schlimm ist, ist die Gesichtschwelung auf der rechten Gesichtshälfte... Meine Wange schwillt an bzw. ist seit Wochen in einem angeschwollenen Zustand (mal mehr, mal weniger). Es fühlt sich so an, als würde es mein rechtes Auge zusammen drücken und mein Augenlid pocht stärker und häufiger als sonst.

Seit heute tut auch meine linke Schlefe weh.

Mein Problem ist, dass ich unbedingt am 19ten ins Ausland muss, was auf keinen Fall verschoben werden kann, da es für mich eine voll Katastrophe darstellen könnte und wird, falls ich nicht fliege. Komme erst mitte Juli wieder und die Termine sind im Vorfeld leider nicht frei.

Sei es fürs MRT, oder um die Weisheitszähne raus zu operieren.

Und da der Kieferchirurgr meinte, es könnte eventuell daran liegen und er sich nicht sicher ist, macht mir auch zu denken und vorallem da die meinten, das Gesicht schwillt da eigentlich nicht an, weil nicht entzündet ist und nicht an den Zähnen weh tut.

Hatte jemand eventuell gleiche Probleme und hat eine Lösung gefunden, oder könnte mir einen denk Anstoß geben.

Weil die Schwellung ist deutlich sehbar und spürbar und die Kopfschmerzen sind sehr stark.

Danke euch 🙏🏼

...zur Frage

Ich habe Schmerzen unter dem Schulterblatt, was tun?

Ich habe seit über 2 Jahren Schmerzen unter meinem Schulterblatt. Ich war schon bei 2 Orthopäden, bei der Massage und bei 3 Chiropraktikern. Seit 2 Jahren mache ich Rückengymnastik und betreibe Sport, aber es wird dadurch fast noch schlimmer.

Wenn ich mich nicht bewege ist es gut. Wenn ich meinen rechten Arm bewege zieht es bei jeder Bewegung im Schulterblatt- Bereich. Wenn ich einatme tut es auch oft genug weh. Manchmal knackt es ganz leicht bei Bewegungen unter dem Schulterblatt, wie wenn etwas über etwas anderes drüber ratscht. Ich weiß nicht mehr weiter.

Kennt sich jemand damit aus?

Oder hat auch das Problem gehabt und kennt die Lösung?

Zudem habe ich ein 2. Problem, was vielleicht damit zusammen hängt. Ich habe oft Kopfschmerzen und mein Nacken ist dauerhaft verspannt und es wird wie gesagt durch Sport nicht besser...Ein Wirbel steht ungewöhnlich komisch raus und scheint sich nicht in die Reihe der anderen einzuordnen...Zumindest kommt es mir so vor...Wenn ich dort ein bisschen fester abtaste tut es auch weh.

Alle Chiropraktiker und Ärzte, denen ich das erzählt habe, haben das nicht mal angeschaut. Wie wenn sie gar nicht meine Beschwerden lösen wollen. Mit diesen beiden Sachen ärgere ich mich seit mindestens 2 Jahren herum. Wenn ich dann einen Termin bekomme will man von den beiden Dingen nichts hören und geht damit um, wie wenn ich nichts gesagt hätte, bzw. kümmert sich um alles andere, nur nicht um das...Ich komme mir so verarscht vor und weiß nicht mehr, was ich machen soll bzw. an was es genau liegt.

Ich komme aus Waiblingen. Falls jemand hier einen kompetenten Chiropraktiker kennt darf man mir das gerne in die Kommentare schreiben. Würde mich darüber freuen. :)

Und wenn ihr eine Lösung für meine Beschwerden habt, gerne auch in die Kommentare :)

MFG EinCoolerName

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?