Herpes Genitalis schmerzlos

1 Antwort

Hallo..,

bei der Therapie kommt es immer darauf an wie stark die Ausprägung der Erkrankung ist. Je nachdem kann sie mit Medikamenten (sogenannten Virusstatika) oder auch Salben behandelt werden. Eine absolute Heilung gibt es nicht. Das heißt die Erkrankung kann wieder ausbrechen wenn man z.B. absoluten Stress hat eine andere schwere Erkrankung hat und das Immunsystem gerade viel zu tun hat udgl.. Die Herpesviren können sich gut verstecken, so das eine völlige Beseitigung der Viren nicht möglich ist. http://www.geschlechtskrankheiten.de/herpes-genitalis/

Ich weis nicht ob Du nun männlich oder weiblich bist oder ... als Mann solltest Du mit Deiner Partnerin darüber sprechen (...Schwangerschaft...).da ein akuter Herpes Genitalis für den Fötus nicht ohne ist...

Mehr dazu hier - (babycenter.de/a26329/genitalherpes-in-der-schwangerschaft)

VG Stephan

Pusteln am Penisschaft, an der Vorhaut

Ich habe seit ca. einer Woche an der Vorhaut (wenn über die Eichel gezogen, ganz vorne) kleine (ca. 1/2mm) Pustel, die in der Mitte ein "Loch" haben - sieht irgendwie aus wie ein Vulkan, nur flacher. Möglicherweise waren das vorher gefüllte Bläschen; als ich es entdeckte, waren sie jedoch trocken und teilweise (3 von 5) mit etwas Dunklem (Blut?) verkrustet - jeweils nur ein kleiner Punkt. Erst tat es ein wenig weh (vor allem bei Reibung in zu engen Hosen), weshalb ich ursprünglich dachte, ich hätte mich nur wundgerieben. Dann Internetrecherche, das machte mich unsicher. Jetzt sind die Pusteln am Abheilen und jucken manchmal ganz schön. -- Meine Freundin hat zwar Lippenherpes, war aber beim letzten Blowjob (22.12.2013), den sie mir angedeihen ließ, symptomfrei. Außerdem hatte ich in der Pubertät selber Fieberblasen, seither aber nie wieder (bin über 30). Seither hatte ich 2x (2.1. und 6.1.) Sex mit meiner Freundin, seither keinen Sex mehr. Meine Fragen: müsste ich nicht eigentlich gegen eine Neuinfektion (mit HSV1) auch untenherum immun sein?! Wo kommen diese Bläschen her? Kann ihr Lippenherpes von HSV2 kommen, gegen das ich vielleicht nicht immun bin? Kann man sich auch an einem Handtuch o.Ä. anstecken? Bringt es was, wenn ich jetzt noch zu einem Arzt gehe? Danke im Voraus für Ihre Mühen!

...zur Frage

Genitalherpes durch Windpocken?

HI :)

also, ich (19) habe heute morgen bei mir diese typischen und schmerzenden Bläschen im genitalbereich entdeckt und bin zum Frauenarzt gegangen. Der hat mir dann gesagt es sei Herpes (hatte das noch nie), das sei nicht schlimm und jeder der mal Windpocken hatte, trage den Virus in sich.

Ich habe aus Neugier dann mal ein bisschen gegooglet und des öfteren gelesen, dass der Virus der nach den Windpocken bleibt, nicht derselbe ist, wie der der diese blässchen verursacht und dieser durch Schmierübertragung (sry, falls es das falsche wort ist :D) übertragen wird.

So .... was ist jetzt richtig? Also Windpocken hatte ich als Baby, hatte aber nie Probleme mit Heres und diese Blässchen hatte ich noch nie. Mein Freund und ich sind seit 2 Jahren zsm und hatten bis jetzt auch nur miteinander Sex und mit niemandem sonst, er hat mit Herpes aber auch kein Problem.

...zur Frage

Ist bei Genitalherpes zu 100% der Sexualpartner der Virenüberträger?

Hallo, ich habe heute von meinem Frauenarzt mitgeteilt bekommen, dass ich Genitalherpes habe und habe dagegen nun Tabletten und Salbe verschrieben bekommen. Nun frage ich mich natürlich woher ich ihn habe. Ich habe noch nie in meinem Leben Symptome oder ähnliches von Genitalherpes gehabt und bin schon seit 4 Jahren mit meinem Freund zusammen, und hatte auch sonst keinen anderen Sexualpartner als ihn (außer oral). Vllt bilde ich es mir auch nur ein, aber ich hatte vor einer Woche geschlechtlichen und oralen Verkehr mit ihm, und nach 2 Tagen hat das Jucken angefangen. Bei ihm konnte ich jedoch auch keinen Herpes an der Eichel oder an den Lippen erkennen. Geht das so schnell? Ist das bei ihm übersehbar? Kann es sein, dass mein Freund mir fremdgegangen ist, da Genitalherpes ja fast ausschließlich über den Verkehr übertragbar ist - wie ich gelesen hab? Ich bitte um Hilfe. Danke im Voraus mfg

...zur Frage

Genitalherpes

Seit heute Morgen bemerkte ich leichte Schwellungen an meinen Schamlippen, es juckte ein wenig. Ich denke, dies könnte Genitalherpes sein. So etwas hatte ich bisher noch nie gehabt. Ich tat Zahnpasta drauf, weil das ja bei Lippenherpes (den ich ab und an bekomme, leider) auch helfen soll. So richtig ging es aber nicht, jetzt habe ich an der Innenseite der Schamlippen leichte Schwellungen und es hat sich auch ein wenig verteilt. Es fühlt sich alles ein wenig wund an und juckt auch ein bisschen. Ich war in der Apotheke und habe Zinksalbe gekauft. Auch habe ich gelesen, Honig soll desinfizierend wirken, also schmiere ich mich jetzt abwechselnd mit Zinksalbe und Honig ein. Zum Frauenarzt kann ich leider im Moment nicht gehen, haben ja alle zu. Frühestens Dienstag Vormittag kann ich einen aufsuchen. Allerdings hoffe ich, dass diese Sache auch von selbst verschwindet? Ist es überhaupt Herpes? Aber Schwellungen und Jucken... das klingt schon so, oder? Nun, ich bin total verunsichert. Am Donnerstag möchte ich nämlich meinen Freund besuchen, den habe ich lange nicht gesehen, wir sind auch erst seit Kurzem zusammen und wir hatten uns ein längeres Wochenende geplant... Nun möchte ich diese unangenehme Sache wirklich bis dahin weg haben... Ich mache mich gerade total verrückt deswegen. Was kann ich tun? Bekomme ich das bis Do weg? Bitte helft mir! : (

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?