Hemmt Kalzium Fettaufbau und Fetteinlagerung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe immer so meine Probleme mit spezifische Diäten. Dass Kalzium beim Fettabbau helfen kann, stimmt, aber das in Milchprodukten enthaltende Kalzium ist ganz sicher nicht die neue Wunderlösung für problemlosen Fettabbau, aber es unterstützt offenbar unseren Organismus dabei, sich von unnötigen Pfunden zu befreien.

Hauptproblem jeder Diät ist ja letztendlich, dass sich der Stoffwechsel nach relativ kurzer Nahrungsmittelverknappung auf Gewichterhalt umstellt, um nicht noch weiter an Fett zu verlieren. Ein undankbares Überbleibsel der Evolution. Kalzium kann offenbar dabei helfen, diesen Prozess zu verzögern und womöglich sogar zu verhindern. Künftige Studien werden, zeigen, wie kraftvoll Kalzium in einer Diät wirklich sein kann. Dass es eine überaus wichtige Rolle spielt, ist jedoch von nun an unbestreitbar. vgl. http://url9.de/Jud

Nach allem, was ich weiß, denke ich, dass Milch dem Körper Calcium entzieht.

Dazu gibt es sehr viel Literatur uns Spannendes nachzulesen auch im Netz, z.b. hier:

http://www.was-ist-gesund.de/ernaehrung/tierische%20eiweisse/milch.html

Einseitige Diäten (Kartoffeldiät, Eierdiät, etc.) haben langfristig NIE etwas gebracht, sondern meist dem Körper nur geschadet. Man nimmt kurzfristig ab, hat es aber auf kurz oder lang wieder drauf - meist sogar mehr.

sharyda 11.10.2013, 09:32

Das Milch dem Körper Kalzium entzieht, ist aber doch recht fragwürdig.

0

Was möchtest Du wissen?