Hemmt ein strammer BH den Milchfluss?

3 Antworten

Hallo! Er sollte bequem und gut sitzen. Nicht zu locker, dass die Stilleinlagen nicht herausfallen oder verrutschen und nicht zu fest, da es nicht gut ist für die Brust, vor allem nicht, kurz bevor das Baby angelegt wird, das wäre für dich dann auch sehr unangenehm. Ein zu enger BH kann auch eine ähnliche Wirkung wie Salbeitee erzeugen und die Milchbildung hemmen. Also nimm am besten den bequemsten, den du finden kannst. Alles Gute für dich und das Baby!

Ja, es kann sogar sein, daß Du an der Stelle einen Milchstau bekommst - das ist äußerst schmerzhaft.

Hi Antonia,

ja, kaufe Dir auf keinen Fall einen zu stramm sitzenden Still-BH. Erstens kann das sehr schmerzhaft sein und zweitens kann es zu Problemen bei der Milchbildung geben. Lasse Dich am besten in einem Fachgeschäft beraten und spare nicht am falschen Ende. Mein Tipp, suche einen Still-BH ohne Bügel, die können nämlich auch unangenehm drücken. Ich fand die BHs von Anita sehr super.

Hier findest Du ein paar gute Informationen zum Thema den richtigen Still-BH finden.

http://bh-world.de/was-ist-die-richtige-grose-beim-still-bh/

Was möchtest Du wissen?