Helle Flecken auf der Haut - Ist das ein Pilz?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hautpilz äußert sich normalerweise nicht in hellen Flecken. Solche Flecken können entweder eine harmlose Pigmentstörung sein oder die Weißfleckenkrankheit. Du solltest auf jeden Fall zu einem Hautarzt gehen um eine genaue Diagnose und die richtige Behandlung zu bekommen. Gute Besserung!

Es gibt auf jeden Fall Hautpilz, aber dies würde erheblichen Juckreiz verursachen. Bitte vom Hautarzt abklären lassen, kann schwerwiegendere Ursachen haben.

Weiße Flecken - Hautpilz?

Hallo! Seit letztem Jahr hatte ich so 2-3 weiße flecken auf der schulter. Am anfang glaubte ich das seien nur narben wegen abgekratzen pickeln und dass sie danach in der sonne wieder braun werden würden. doch diesen sommer merkte ich, dass die haut sich dort immer wieder schälte und nie braun blieb..später habe ich dann auch gemerkt, dass plötzlich mehr weiße punkte zu sehen waren. Vor kurzem bevor ich aus dem Urlaub kam waren die nicht so sehbar, aber seitdem ich wieder zu Hause bin sind sie wieder heller geworden und haben sich vermehrt:( Ich habe mich ein bisschen im Internet informiert und bin zum entschluss gekommen dass es wahrscheinlich hautpilz sein könnte. Ich hab zwar einen Termin beim Hautarzt organisiert, aber der ist erst in einem Monat..:/ aber ich habe Angst dass diese Flecken sich bis dahin noch viel krasser vermehren..weiß keiner vielleicht was ich bis dahin dagegen tun kann damit es sich nicht verschlimmert oder auf was ich aufpassen sollte? das wäre echt nett!

...zur Frage

Was hilft gegen Hautpilz?

Immer mal wiederkehrend habe ich einen Pilzbefall der Haut, also nicht in den Fußzwischenräumen, sondern wirklich am Körper, an unterschiedlichen Stellen. Ich bin mir sicher, dass es ein Pilz ist, weil ich damit schon des öfteren beim Arzt war, aber die verschriebenen Mittelchen helfen leider nicht wirklich. Weiß nicht, was man sonst noch machen kann, um das loszuwerden. Also freu mich über Ideen!

...zur Frage

Hautpilz wird nach Zinkeinnahme braun, ist das positiv oder negativ?

Hallo,

Ich kämpfe schon lange mit einem Hautpilz und habe bisher immer Epi-Pevaryl dagegen verwendet, hat auch immer geholfen, nur nach 2-3 Monaten kam der Pilz (vor allem am Rücken) wieder zurück. Jetzt probiere ich es seit ca 2 Wochen mit der Einnahme von Zink-Chelate 50mg (zur Verbessung des Hautbilds). Anfangs kam es mir auch so vor, als würde der Pilz kaputt gehen. Mittlerweile verändert sich aber die Farbe der Befallsstellen. Die Flecken sind jetzt nicht mehr weiß sondern werden braun. Jetzt frage ich mich ob das zum normalen Heilungsprozess gehört oder ob das eher nicht so gut ist?!

Schonmal vielen Dank im voraus für eure Antworten

...zur Frage

Hautpilz durch Handschuhe?

Ich muss bei der Arbeit Handschuhe tragen. In den letzten Wochen habe ich festgestellt, das ich zwischen den Fingern immer sehr trockene Haut habe. Kann das schon ein Pilz sein? Ich habe keinen Juckreiz oder dergleichen. Die Haut ist nur trocken.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?