Hellbraune Hautflecken und Augenschmerzen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich muss ganz ehrlich sagen, dass hört sich ein wenig nach dem Morbus Recklinghausen an.

http://de.wikipedia.org/wiki/Neurofibromatose_Typ_1

Aber ich will keine Panikmache veranstalten. Du solltest dich unbedingt vom Fachmann checken lassen!

hallo winterengel,

in deiner ersten anfrage hast du von einer chemotherapie geschrieben.

also, wenn die GLEICHE person bei deinen beiden anfragen gemeint ist, besteht schon die möglichkeit, dass das "folgebeschwerden" nach der chemo sind.

eine chemo zerstört ja nicht nur "kranke" zellen....

es kann auch zu später einsetzenden nebenwirkungen kommen.

diese -von dir beschriebenen- flecken (cafe-au-lait) können auch aufgrund einer leberstörung entstehen.

ebenso können auch konzentrationsschwäche und "augenbeschwerden" aufgrund von "lebererkrankungen" auftreten.

aber um die ursache dieser symptome herauszufinden, sollte man sich doch in ärztliche behandlung begeben und gründlich durchchecken lassen.

lg

Was möchtest Du wissen?