Helicobacter pylori?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist eine Bakterie, welche im Magen sitzt und magengeschwüre verursachen kann. Auch die TYp B Gastritis (magenschleimhautentzündung) ist durch Helicobacter pylori (HP ) verursacht. Therapiert wird dies bei Beschwerden mit Antibiotika und magenschutz (french oder italian tripple), NAchweis per Magenspiegelung oder im BLut. Gruss

Bakterium im Magen. Kann umso stärker wirken, je anfälliger ein Mensch ist aufgrund von "Streß" und entsprechend nicht-optimal geschützter Magenschleimhaut.

Ich hatte früher selbst große Probleme mit dem Magen, das hat sich aber sehr gebessert, seit ich an den - vor allem auch unbewußten! - Streßursachen gearbeitet und mir eine gelassene Grundhaltung angewöhnt habe.

Ich empfehle u.a. meine Tipps zu "Streß" bei gutefrage.net.

Was möchtest Du wissen?