Helfen Kürbistabletten bei nervöser Blase?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Ja, Kürbistabletten sind dafür bekannt das sie bei einer Reizblase, nervöser Blase usw. helfen. Du kannst es auf jeden Fall ausprobieren.

Jedoch würde ich mich vorher untersuchen lassen, nicht das du einen akuten Infekt hast.

Alles liebe!

25

Danke für den Stern! :)

0

Hallo heather, noch besser ist es, wenn Du Dir einfach Kürbiskerne kaufst. Die schmecken sehr lecker, bekommst Du in vielen Lebensmittelgeschäften (Tegut) und sogar in DM-Märkten. In meiner Familie haben zwei Männer das gleiche Problem gehabt und die haben das mit tägl. Zufuhr von Kürbiskernen wieder in den Griff bekommen. Muss mich hier aber auch der Meinung von Hauskatze19 anschließen, dass es nicht schaden kann, mal den Urin untersuchen zu lassen. Alles Gute. Gerda

Hallo Heather, das Problem hatte ich vor einiger Zeit auch mal. Kürbiskerne sind auf jedenfall eine gute Idee. Bei mir hat bewusst viel Trinken geholfen und dann langsam die Blase wieder gewöhnen, immer ein bisschen länger auszuhalten. Wahrscheinlich war es wie eine Art Überreizung, ging dann aber mit der Zeit wieder weg. Wenns natürlich nicht besser wird, kann ein Arztbesuch ganz sicher nicht schaden. Viele Grüße Phil

In wie weit hilft es, Übergewicht abzubauen, wenn man Probleme mit der Blase hat?

Eine Freundin und ich hatten letztens ein vertrauliches Gespräch, in dem sie sagte, sie hätte Probleme mit der Blase. Ihr Arzt hatte ihr geraten ihr Übergewicht abzubauen. Sie ist schon sehr übergewichtig und darum wollte ich mich hier mal erkundigen, in wie weit das die Inkontinenz mildern kann und ob es dazu nötig ist, das Idealgewicht zu erreichen. Bei Diabetes sagt man ja, dass auch schon ein paar Kilo Gewichtsverlust helfen können, ist das bei Harninkontinenz auch so?

...zur Frage

Ist eine kleine Menge Urin in der Hose schon eine Inkontinenz?

Ich habe im Forum ganz unterschiedliche Antworten gefunden. Klein meint in meinem Fall schon einen größeren, feuchten Fleck. Ich kann nicht mal sagen, dass ich den bewusst mache. Also, ich merke nix.

...zur Frage

Kann man seine Blasenmuskulatur trainieren indem Man das Verhalten übt?

Hallo ich möchte wissen ob es hilfreich sein kann das Zurückhalten von Urin zu trainieren und damit die Blase zu stärken oder funktioniert das auf diesem Weg nicht? Im Hinblick auf eine beginnende Inkontinenz stelle ich diese Frage :( Danke

...zur Frage

Habe ich mir die Blase verkühlt?

also ich bin jemand der allegemein schon oft auf die toilette muss, aber in den letzten tagen muss ich sehr oft auf's klo. Ich glaube das meine Blase verkühlt ist, denn ich habe etwas schmerzen im Unterbauch (die sind aber nicht ganz so doll und total erträglich. Es zieht nur ein bisschen), ich habe das Gefühl das es im Unterbauch etwas kühler ist (deshalb habe ich mir jetzt eine Wärmflasche auf meinen Unterbauch getan) und ich muss halt öfter auf die Toilette. Trotzdem muss ich jedes mal viel wasser lassen. Ich trinke tagsüber nicht wirklich viel. Kann mir jemand sagen, ob meine Blase verkühlt ist? Ich habe auch ein bisschen durchfall. Danke

...zur Frage

Blase ist schwach geworden mit 21

Hallo, ich bin 21 und meine Blase ist seitdem ich umgezogen bin vor 2 Monaten total schwach geworden. Habe öfter mal Pilze oder Blasenentzündungen, aber nicht mangels Hygiene, sondern weil ich einfach suuuuper anfällig dafür bin. Kann es sein, dass eine der beiden Sachen diese Blasenschwäche provoziert? Ich konnte sonst STUNDEN!!! aushalten ohne auf die Toilette zu müssen und jetzt halt ich plötzlich nicht mal mehr den leichtesten Harndrang aus ohne sofort aufs stille Örtchen rennen zu müssen. ://

Vielen Dank & Liebe Grüße

...zur Frage

Wodurch kommt es zur Blasenschwäche?

Frauen sind ja vorwiegend von Blasenschwäche betroffen, aber wodurch entsteht eine Blasenschwäche?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?