Helfen Heidelbeeren bei Morbus Crohn?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es stimmt, weil Morbus Crohn eine chronisch-entzündliche Darmerkrankung ist und der Heidelbeere wird eine entzündungshemmende Wirkung nachgesagt. Außerdem dicken sie den Stuhl bei Manchen etwas ein. Die Wirkstoffe sind vor allem Gerbsäuren und die roten Farbstoffe (und noch einige andere) sowie 'gute' Ballaststoffe. Das sind gewissermaßen 'robuste' Stoffe, was auch die gute Wirkung weitgehend unabhängig von frisch, getrocknet oder eingemacht ausmacht.

Was möchtest Du wissen?