Helfen Actimel und Co bei aufgeblähtem Bauch?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube auf keinen Fall, dass das hilft. Weil, wenn du mal drauf achtest ist bei den "Studien" die in der Werbung angeführt werden, die zufälligerweise von den Instituten selbst durchgeführt wurden, immer ein kleines Sternchen. Und unten steht dann "im Rahmen einer gesunden Ernährung und eines gesunden Lebensstils" oder ähnliches, je nach Produkt. Wenn man sich also gesund ernährt, sich bewegt usw und dann ein Actimel am Tag ist, glaube ich gern, dass man sich nichtmehr aufgeblät fühlt. Ich würde einfach viel Gemüse essen, kein Fastfood, nichts ungesundes und dazu vielleicht eine halbe Stunde am Tag Sport machen. Oder zumindest spazierengehen. Ich bin mir sicher, damit geht das aufgeblähte Gefühl weg. Selbst wenn der Joghurt gut schmecken sollte, ich weigere mich einfach, einer Firma Geld zu schenken, die auf so dreiste Weise die Leute verarscht.

prima antwort! dann bin ich d o c h nicht die einzige, die so denkt...

0

Was möchtest Du wissen?