Heiser durch Partys?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als Jemand, der viel mit der Stimme arbeitet, kannst du deine Stimmlippen/Stimmbänder so verletzen, dass sie nicht mehr so werden wie vorher. Du kannst Fehlstellungen oder Knötchen bekommen, die dazu führen, dass sie nicht mehr richtig schließen und du konstant heiser bist und dich ständig räuspern musst. Hatte ich vor 15 Jahren auch mal. Ging durch Logopädie weg. Aber man darf das nicht unterschätzen. Ohne Stütze und ohne richtige Technik ist da mal schnell was im Argen. Es regeneriert sich auch schnell, aber Dauerbelastung hält der beste Körper nicht aus. Und es ist gibt einen Grund, warum viele Sänger nach Jahrzehnten nicht mehr singen können und OPs benötigen. Darunter zählt auch der Alkohol/Drogen. Lässt die Stimmbänder anschwellen.

Bist du jemand, der viel mit der Stimme arbeitet???

Ich sing eig eher hobbymäßig, hab auch einiges an Techniken erlernt, wodurch ich schon lange nicht mehr heiser bin.

Nur hatte ich einen Ausraster vor ca. 1 Woche, wo meine Stimmbänder dann doch wieder etwas angeschwollen waren

0
@NewNutzer

Ja, dadurch dass ich seit Jahren Vocal Coaching bekomme und eben früher mal bei einer Logopädin war, lernt man viel über Anatomie und wie man es vermeiden kann seine Stimme zu schädigen. Aber das ist natürlich für die meisten unnütz. Das beste und schnellste seine Stimme wieder hinzukriegen, ist schön salbeitee zu trinken und wenn er abgekühlt ist oder noch lauwarm ist lange zu gurgeln. Hilft MIR jedenfalls. Und ein kleiner Tipp, sollte deine Stimme mal gut angeschlagen sein, nicht flüstern! Das ist suuuper ungesund für die Stimme. Lieber einfach mal den Mund halten ;D

1

Junge, Junge, Junge. Schrei nicht so laut, dann behältst du deine Stimme. In äußerst seltenen Fällen kommt es vor, dass die Stimmer ewig versagt, schön für deine Nachbarn. Aber im Normalfall kommt sie leider nach 2-3 Tagen wieder. Wenn dich das Heiser werden stört, lasse die Stimmbänder amputieren. Deine Nachbarn freuen sich. Merkst du nicht, dass du hier nicht mehr ernst genommen wirst? Nehme einen schönen warmen Kamillentee, Pfefferminztee oder Salbeitee. Wird schon wieder. Was anderes kann ich dir nicht empfehlen. Das kann doch nicht sein, du sagst, dass du gesundheitliche Angst hast. Du bist ein besonderer Hypochonder. Du machst alles, damit du krank wirst und wunderst dich dann um die Mücke, die kein Elefant ist, machst aber daraus ein Jumbojet. Mein Vater sagt schon: "Sage ihm nicht, was er schlucken könnte. So ein Körperteil braucht Zäpfchen." Aber ich versuche, dass mal die Vernunft bei dir ankommt, Eine Vernunft, die größer ist als bei der 7 jährigen Freundin meines Bruders.

Was möchtest Du wissen?