Heilwirkung MMS?

3 Antworten

Ich kann mir das bei verdünntem MMS kaum vorstellen. Das ist doch eine Substanz die nach kurzer Zeit lediglich Salzwasser ähnlich ist .Wie soll so etwas irgendwas im Körper angreifen ? Info z.B. hier :

https://mms-seminar.com/1-4-risiken-und-nebenwirkungen/

Ich finde es immer herrlich wie Menschen darüber urteilen (und verurteilen) , die noch nie MMS probiert haben .Man sollte sich doch mal bei den Menschen informieren, die geheilt worden sind, aber ist halt alles Geschmacksache .

Über eine Wirkung bei Arteriosklerose kann ich leider nichts berichten. Hier empfehle ich zusätzlich die Beschäftigung mit den Forschungen von Linus Pauling und Dr. Rath mit Vit C.

Werden wir skeptisch was unsere Presse negatives über die alternativen Mittel verlauten lässt und probieren alles erst einmal selbst. Dann erst kann man urteilen. Eine gesundheitliche Gefährdung halte ich für eher unwahrscheinlich .

Verätzungen durch MMS ? Ich nehme es doch nicht (nie) unverdünnt ein ...

Vor Anwendung dieser Tropfen kann man nur warnen !!

Sie sind gefährlich, haben sehr strake negative Nebenwirkungen und sind gegen die Arteriosklerose absolut unwirksam !!!

Das ist eine unhaltbare unbewiesene Behauptung die ich anstelle von Jim Humble zum Anlass nehmen könnte, eine Verleumdungsklage in Angriff zu nehmen .

Urteilt erst dann, wenn ihr die Wahrheit über MMS wisst .

0
@Tigerkater

Es wird die Zeit kommen, wo Sie sich die Kritiker nicht mehr "hämisch freuen" werden. Die ersten Verleumdungsklagen sind - so viel ich weiß - schon in Vorbereitung.

0
@Huflatich

An welchen " Zeitraum " hattest Du denn gedacht ?

Ich wiederhole mich gerne : Ich kann es kaum erwarten !

0

Ich würde meinen das diese MMS Tropfen absolut nicht zu empfehlen sind, da sie aus Chemiekalien bestehen die unter falscher Anwendung der Gesundheit schaden können.

Ich habe diesen Artikel dazu gelsen, lese ihn dir durch: https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/MMS-Tropfen-Gefaehrliches-Wundermittel-,mms101.html

Nun dann "meinen" Sie mal ruhig weiter !!!

0

"Unter falscher Anwendung" sicherlich - wie alles was man "falsch anwendet" !....

0
@Tigerkater

Wer das nicht weiß, der sollte sich im Buch von Jim Humble z.B. "MMS der Durchbruch" erkundigen.....

0

Was möchtest Du wissen?