Heilerdepackung mit Couperose?

2 Antworten

Die Heilerde wird ja im Gesicht als Maske aufgebracht (man kann sie ja auch innerlich anwenden), um Stressfaktoren für die Haut zu neutralisieren und die Haut zu revitalisieren. So eine Heilerde ist zum Beispiel die von Luvos, gibt aber auch andere.

• Heilerde saugt zum Beispiel überschüssigen Hauttalg und Unreinheiten und Schadstoffe wie ein Löschblatt aus der Haut ... • sie versorgt die Haut mit Mineralien und Spurenelementen ... • sie regt den Zellstoffwechsel an ,,, • durch den aktivierten Stoffwechsel und holt tief in der Haut befindlichen Abfallstoffe und Gifte an die Oberfläche, wo sie aufgesaugt und weggeschafft werden • sie stärkt die Wände der Blutgefäße und verbessert das Hautbild ...

Wahrscheinlich gibt es noch mehr Vorteile, ich kenne halt die hier. Du findest diese Luvos-Heilerde und andere Heilerde-Masken zum Beispiel im Shop von http://www.couperosecreme.com. Dort gibt es auch eine Menge Tipps zur Couperose.

Und außerdem sämtliche Produkte, die es gegen die roten Äderchen gibt, schön aufbereitet, geordnet und sortiert. Dabei sind auch die «echte» und die «Möchtegern» Naturkosmetik und wie Du sie unterscheidest. Außerdem Tipps, wie Du mit Hilfe der INCI erkennen kannst, ob die Kosmetik Dir gut tut oder ob vielleicht was drin ist, was Du entweder nicht verträgst oder einfach nicht willst.

Oh, da wäre ich auch vorsichtig. Besprich das vorher bitte lieber mit deinem Hausarzt oder mit einem Apotheker. Bitte nicht auf eigene Faust die Packung nehmen, wenn du Bedenken hast.

Genitalherpes

Seit heute Morgen bemerkte ich leichte Schwellungen an meinen Schamlippen, es juckte ein wenig. Ich denke, dies könnte Genitalherpes sein. So etwas hatte ich bisher noch nie gehabt. Ich tat Zahnpasta drauf, weil das ja bei Lippenherpes (den ich ab und an bekomme, leider) auch helfen soll. So richtig ging es aber nicht, jetzt habe ich an der Innenseite der Schamlippen leichte Schwellungen und es hat sich auch ein wenig verteilt. Es fühlt sich alles ein wenig wund an und juckt auch ein bisschen. Ich war in der Apotheke und habe Zinksalbe gekauft. Auch habe ich gelesen, Honig soll desinfizierend wirken, also schmiere ich mich jetzt abwechselnd mit Zinksalbe und Honig ein. Zum Frauenarzt kann ich leider im Moment nicht gehen, haben ja alle zu. Frühestens Dienstag Vormittag kann ich einen aufsuchen. Allerdings hoffe ich, dass diese Sache auch von selbst verschwindet? Ist es überhaupt Herpes? Aber Schwellungen und Jucken... das klingt schon so, oder? Nun, ich bin total verunsichert. Am Donnerstag möchte ich nämlich meinen Freund besuchen, den habe ich lange nicht gesehen, wir sind auch erst seit Kurzem zusammen und wir hatten uns ein längeres Wochenende geplant... Nun möchte ich diese unangenehme Sache wirklich bis dahin weg haben... Ich mache mich gerade total verrückt deswegen. Was kann ich tun? Bekomme ich das bis Do weg? Bitte helft mir! : (

...zur Frage

Mit welcher EMS-Frequenz Verspannungen im oberen Rücken lösen?

Hallo Experten,

ich habe seit langem Myogelosen, also schmerzhafte Muskelverhärtungen im oberen Rücken am Schulterblatt beidseitig, von Überlastung wie zu viel Liegestütze. das hat mir ein Orthopäde diagnostiziert. zusätzlich zur manuellen Therapie habe ich mir ein TENS/EMS/Massage-Gerät von Beurer gekauft, da EMS ja nicht nur Muskel trainieren sondern auch entspannen soll. Ich finde jedoch in der Bedienungsanleitung nichts und im Internet kaum was dazu, bei welcher EMS-Frequenz am besten Verspannungen gelöst werden. trainiert ist der Bereich schon genug, ich will nicht durch eine falsche Frequenz den Bereich wohlmöglich noch mehr verhärten. nur das hier habe ich gefunden:

EMS mit mittlerer Frequenz (20 - 50 Hz)

Die rasch aufeinander folgenden Muskelkontraktionen verursachen eine bessere Durchblutung des Muskels. Der Abtransport von Stoffwechselprodukten wird gefördert und der Muskel besser mit Sauerstoff versorgt.

EMS mit niedriger Frequenz (1 – 10 Hz)

Bei niedriger Frequenz und längerer Impulszeit kommt es zu einer intensiven Anspannung des Muskels. Der erzeugte Zustand entspricht etwa dem langsamen Training mit hohem Gewicht, das verstärkten Muskelaufbau und die Verbesserung der Ausdauerfähigkeit zum Ziel hat.

Soll ich mich bei EMS also nur im Bereich von 20 bis 50 Hz bewegen?

vielen Dank für Ihre Antwort

K. Bachwitz

...zur Frage

Valoron ret. 50/4 Tabletten

Hallo!

Ich bekomme schon seit längerer Zeit wegen chronischer Schmerzen Valoron 50/4 mg Tabletten. In den letzten Jahren war es auch nie ein Problem das Medikament zu bekommen.

Seit Ende letzten Jahres gibt es jedoch immer wieder Probleme, es zu bekommen. Nur mit viel Glück bekomme ich das Originalpräparat.

Es gibt ja zwar natürlich auch Generika, die ich dann - zwangsweise - auch genommen habe. Dabei habe ich aber festgestellt (auch wenn manche behaupten, das könne gar nicht sein), dass die Generika nicht so gut wirken. Selbst da gibt es noch Unterschiede zwischen den Herstellern, 1a wirkt bei mir z.B. nicht so gut wie Ratiopharm.

Jetzt brauchte ich wieder eine neue Packung. In der Apotheke sagte man mir jetzt gestern, als ich das Rezept einlösen wollte, dass Valoron nicht lieferbar ist. Ich habe dann gesagt, dass ich dann die von Ratiopharm möchte, das ist auch auf meiner Kundenkarte vermerkt. Aber auch diese Tilidin-Tabletten sind nur schwer lieferbar, es dauert für die Apotheke 2 Tage um diese zu besorgen. Ich habe heute den Anruf bekommen, dass sie erst morgen am späten Nachmittag kommen werden. Da war ich froh, dass ich mich so rechtzeitig um neue gekümmert habe (meine reichen noch bis Freitag morgen).

Weiß jemand von euch, woran das liegen kann? Die PTA war da auch etwas ratlos, sie hatte halt nur die Info, dass der Großhändler zur Zeit keine hat...

Danke und viele Grüße, Lexi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?