Heilen Wunden schneller wenn man die Kriste abknibbelt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, im Gegenteil. Die Bildung der Kruste ist ein Schutz, damit keine Keime in die Wunde gelangen. Wenn die Kruste von selbst abfällt, ist alles abgeheilt. Man sollte sogar darauf achten, dass sie nicht vorzeitig abfällt. Z.B. über Nacht mit einem Schutzverband oder Pflaster, je nach Grösse der Wunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Gegenteil, wenn du die Kruste abknibbelst, kann es passieren, das sich eine ungewollte Narbe bildet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo isoldemy,

bitte nicht an der Kruste kratzen oder diese abpulen, da diese als Schutzschild dient für die Wunde. Unter der Kruste erneuern sich die Hautzellen und die Kruste verhindert, das Schmutz oder Bakterien in die offene Wunde gelangen. Es kann durchaus sein, dass es mit der Kruste etwas länger dauert bis die Wundheilung abgeschlossen ist, jedoch ist dies notwendig, wenn du keine unschönen Narben davontragen willst. Wenn du die Kruste abpulst, dann entsteht nämlich eine neue Wunde.

Von daher FINGER WEG von der Kruste!!!! ;)

Viele Grüße

Annett

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wunden heilen nicht schneller, wenn man die Krusten abkratzt. Es ist besser zu warten, bis sie allein abfallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll da Bitte schön schneller heilen ? Ist doch eigentlich logisch, oder ? Wenn Du den Wundschorf abmachst ensteht wieder eine Wunde. Eine Wunde wächst von unten nach oben zu und wenn sich die Wunde von alleine geschlossen hat und verheilt ist geht der Schorf von ganz alleine ab. Also lasse Bitte die Finger davon sonst gibt es unschöne Narben. Alles Gute Waldmensch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?