Heftigen Druck auf Zunge/Kehle, Übelkeit, Würgereiz, Angst und Panik ! Was ist das ?

1 Antwort

Hallo Kleeblatt1, also wenn Du mich fragst hast Du ein großes psychisches Problem und solltest dringend psychotherapeutiche Hilfe suchen. Wenn der Druck erst weggeht, wenn Du Dir den Finger in den Hals steckst, ist das sicherlich kaum etwas organisches. Das einzige was mir noch einfallen würde als organische Ursache wäre ein Zenkersches Divertikel, dazu müsstest Du eine Schluckuntersuchung machen lassen. Gute Besserung!

Schmerzen im Brustkorb und gelegentlich bekomme ich schwer Luft. Woher kann das kommen?

Hallo alle zusammen.

Ich stelle hier meine erste Frage und mache mir echt sorgen. Seid 3 Tagen habe ich das Gefühl das mein Brustkorb sich zusammen zieht und ab und an empfinde ich da einen echt unangenehmen Druck. Dazu kommt in unregelmäßigen Abständen das Gefühl dazu das ich schwer Luft bekomme. Also ich atme zwar ganz normal, allerdings fühlt es sich so an, als ob nicht genügend Luft in meine Lungen kommt. Das aktive Tiefe einatmen funktioniert dann gar nicht mehr. Ich atme dann irgendwie flach. Husten habe ich keinen. Außerdem habe ich dieses engegefühl auch im Hals. Als würde mir zwischendurch etwas die Kehle zu schnüren. Ein kratzen kommt dann auch noch dazu. Probleme beim schlucken habe ich auch. Meine Zunge tut zu dem weh und meine Beine kribbeln gelegentlich. Schwindel und Kopfschmerzen plagen mich auch extrem.

Zu meiner Person. Ich bin weiblich, 21 Jahre alt und rauche seid fast 4 Jahren. Treibe regelmäßig Sport und Vorerkrankungen sind nicht bekannt. Ich bin 1.73 m groß und wiege ca. 50 kg. (Ich weis das ich untergewichtig bin, aber die Ursache wird noch gesucht. Es war nicht gewollt).

Morgen habe ich einen Termin bei meinem Hausarzt. Ich hoffe da kann das geklärt werden. Ich hatte nur gehofft, das mir jemand schon mal sagen kann, was es sein könnte. Vielleicht kennt jemand das Gefühl. Im Internet finde ich nämlich nur Krebs und das beunruhigt mich echt extrem !

...zur Frage

Kann seit 2-3 Tagen nicht mehr schlafen?!

Guten Abend (:

Seit Tagen ist es so dass ich nicht mehr schlafen kann.

Ich schlafe meistens (wegen Ferien) um 22:00Uhr und wache um 7-10Uhr auf.

Dazu bin ich eine ziemliche faule Socke. Ich bewege mich den ganzen Tag einfach nicht. Ich sitze nur in meinem Bett und lese. Sonst mache ich nichts bis zum schlafen gehen. Kein Sport einfach nichts.

Kann es daran liegen?

Stress habe ich auch nicht. Außer das ich mir selbst Panik mache und sogar anfange zu heulen weil ich nicht mehr schlafen kann.

Was meint ihr? Woran kann es liegen das ich nicht schlafen kann? Und was kann ich am besten tun um einzuschlafen?

Ich bedanke mich schon mal im Voraus :)

LG

...zur Frage

Länger anhaltende Magenprobleme

Hallo, seit längerer Zeit habe ich Probleme mit dem Magen. Meine Symptome sind Übelkeit, Brechreiz, brennender Schmerz im Magen, aber auch seit kurzem Druck/Unwohlsein und Wärmestrahlung im Oberkörper die dann auch in den Kopf zieht. Ist halt schwer zu beschreiben. Das geschieht ebenfalls wenn ich auf der Seite liege. Die Symptome treten mal stark und mal weniger stark auf und ebenso beim Essen, aber auch wenn ich nichts esse. Meine Lebensqualität leidet schon sehr darunter. War natürlich beim Arzt. Es wurde eine Magenspiegelung, Sonographie und meine Blut wurde auch untersucht. Alles negativ. Muss noch eine Stuhlprobe abgeben, denke allerdings nicht das da etwas rauskommt. Vll weiss ja jemand was es sein kann. Danke schonmal im vorraus.

Daniel

...zur Frage

Druck auf der Zunge ! Was ist das?

Ich habe gerade wieder ein sehr schlimnes Drückgefühl auf der Zunge und ich hab Angst davon zu ersticken. Ständiges räuspern und Husten. Starke nacken und schulterblatt schmerzen. Ich habe wirklich schon alles versucht! Brot gegessen, Tee getrunken Gymnastikübungen gemacht. Nix hat geklappt und dieses Globusgefühl taucht nachts sowie auch tagsüber auf und habe das seit 2 Monaten. Ich werde Montag auch zum Arzt gehen. Meine Mutter meinte das sei nur die Psyche oder ich würde mir das einbilden aber ich denke nicht, dass es so ist. Weiß jmd was das sein könnte?Zu mal ich auch noch viel Schleim produziere.Anmerkung: Habe eine sehr ausgeprägte Skoliose (schiefe Wirbelsäule) und sitze tagsüber viel vo PC) wäre dankbar für ne Antwort ! :)

...zur Frage

Sehr heftiger Druck auf Zunge bzw in der Kehle und Erstickungsangst ! Was kann sein ?! Hilfe ! :o

Also seit heute Nachmittag habe ich dieses Kloßgefühl im Hals. Noch hinzu kommt, dass ich Angst habe daran zu ersticken, weil das so heftig ist. Zudem bin ich auch noch müde und mir ist ein bisschen übel. Schwindel kommt auch noch hinzu, aber nur ganz wenig ! Ich habe dieses Kloßgefühl im Hals seit April 2013. Mal mehr mal weniger schlimm, aber es war noch niiiie so schlimm, dass ich schon Angst davor habe :/ Die Ärzte haben bei der Routineuntersuchungg auch nichts feststellen können. Ich weiß echt nicht mehr weiter. Was könnte das sein ? :o Ich habe schon etwas getrunken und Brot gegessen, aber dabei war ich immer wieder kurz davor, dass Brot auszuspucken bzw auszuwürgen. Das hilft auch nicht und Ablenkung genauso wenig :/ Kann mir jemand sagen, was dieses Kloßgefühl im Hals noch sein kann ?! Und was kann man noch alles dagegen tun ? :/ Bitte, hilft mir ! :o Melina

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?