Heftige Erschöpfung, Konzentrarionslosigkeit, Depression nach Anstrengungen insb. Sport!

6 Antworten

Hallo taschaho, bin erst jetzt auf deinen Artikel gestoßen. Wenn es dir immer noch nicht viel besser geht, hilft dir vielleicht das Buch "Grundlos erschöpft" von Dr. med. James L. Wilson. Mir hat es sehr weitergeholfen. Deine Symptome kenne ich auch alle und sie haben mich auch lange begleitet. Lies dieses Buch und such dir einen naturheilkundlichen Arzt, der mit einer Nebennierenschwäche (aber nicht gleich Addison-Krankheit!) etwas anfangen kann und der dich auch ernst nimmt. Bei "normalen" Schulmedizinern wirst du damit vermutlich nicht weit kommen. Ich kann es dir nur wärmstens empfehlen. Für mich war/ist es eine Art "Wiedergeburt". Wünsch dir ganz viel Glück und gute Besserung.

Hallo Taschaho

habe grade deinen post gelesen. Ich leide seit über 5 jahren an denselben Symptomen. Insbesondere die Sinusitis kombiniert mit der extremen Erschöpfung nach körperlicher Anstrengun, die interessanterweise nicht umittelbar auftritt, sondern erst Stunden später. Ich habe sämtliche Abklärungen machen lassen. Alles ergebnislos. Inzwischen bin ich überzeugt, dass es ein Immunproblem ist. In meinem Fall verbunden mit Feinstaubbelastung, da ich über die Jahre eine Korrelation mit der Schadstoffbelastung in der jeweiligen Jahreszeit beobachtet habe. Wichtig: wenn die Schulmediziner keine Erklärung finden, dann schieben sie die Probleme üblicherweise auf die Psyche ab. Aber in meinem Fall und soweit ich sehe auch in deinem ist das psychische Tief Symptom und nicht Ursache des Krankheitdprozesses. Interessant dass ich bei mir Probleme im Verdauungssystem bestehen, was insofern nicht verwunderlich ist, als der Darm für das Funktionieren des Immunsystems zentral ist. Danene wurde bei mir ebefalls ein Problem mit den Nebennieren (nicht schulmedizinisch) angegeben. Wie geht es Dir heute?

hallo

ich kann dir nur kolostrum empfehlen http://www.colostrum-portal.com/html/arzte.html

seit ich das kenne habe ich viel weniger astmah, kein heuschnupfen und bin kaum mehr krank. es ist genial.

Liebe/r eugen85,

bitte achte darauf, dass Fragen und Antworten nicht dafür verwendet werden dürfen, um Dienstleistungen, Produkte oder Seiten zu bewerben. Bitte schau diesbezüglich nochmal in unsere Richtlinien unter http://www.gesundheitsfrage.net/policy

Viele Grüße

Alex vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?