Heckenscheren seit 8 Wochen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo turtemania, ich würde an Deiner STelle zu dieser Neurologin gehen und abklären lassen, ob es nicht wirklich Rheuma ist. Das kann man übers Blutbild ja schließlich diagnostizieren. Die Neurologin sollte meiner Ansicht nach mal ein MRT vom Becken veranlassen, damit man sieht, was da nicht in Ordnung ist. Sprich bei der Neurologin auf jeden Fall noch mal an, dass Du einen Zeckenbiss hattest. Die lieben Tierchen können noch ganz andere Krankheiten als Borreliose übertragen. -- Ich würde mir übrigens auch nicht auf gut Glück irgendwelche Schmerzmittel spritzen lassen, das sehe ich genauso wie Du. Alles Gute. Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?