Hautveränderungen gefährlich ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, Du hast seit Jahren einen dunkelblauen Punkt unter der Haut und jetzt machst Du Dir Sorgen wegen Leberflecken? Leberflecken sind in der Regel völlig harmlos und auch der kleine Punkt dürfte nichts Besorgniserregendes sein, sonst hätte er sich im Laufe der Jahre verändert. Vielleicht hattest Du Dich mal heftig gestoßen (Trauma) und hast das einfach vergessen. Wenn Du Dir jahrelang keine Sorgen gemacht hast, kannst Du auch ein paar weitere Wochen warten. Hier ein Link über Leberflecke

http://symptomat.de/Leberfleck

Wenn Deine Leberflecke ganz glatt (also nicht erhaben sind, nicht bluten, sich nicht in der Farbe verändern) sind, gibt es überhaupt keinen Grund zur Sorge. lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange die Leberflecken an sich so bleiben wie sie sind, gibt es kein größeres Risiko. Sie sollten sich nur nicht verändern. Dass du einen Termin beim Hautarzt hast ist schon mal gut, aber warum dauert das so lange? Kannst du keinen früheren Termin bekommen? Notfalls solltest du dir einen anderen Hautarzt suchen, denn so lange Wartezeiten können unter Umständen schon mal dazu führen, dass etwas ernst wird was vorher harmlos war. Aber mach dir wegen der Zunahme der Leberflecken jetzt bitte keinen Kopf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Leberflecken zunehmen, dann kann das ein Zeichen für Vitamin B12 Mangel sein.

Wann wurde das letzte Blutbild gemacht?

Vielleicht hilft ja auch eine kleine Entspannung? http://tiny.cc/hvuvrx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?