hautschaelen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo villabonita,

hatte deine Tochter vorher einen Infekt? Halsschmerzen? Könnte es sein, dass sie Scharlach hatte? Dabei löst sich nämlich die oberste Haut an den Händen ab.

Alles Gute!

VOLLTREFFER.ja das scheints tatsaechlich zu sein. wir wohnen in bolivien und meine frau sagte immer .als unsere tochter vor 10 tagen krank war,einen namen der krankheit auf spanisch den ich nie verstand. nach deiner vermutung schlug ich dann doch im woerterbuch nach:scharlach. danke. auf anderen seiten stand auch das es aws mit der leber zu tun haben koennte.soeit bin ich dann erleichtert.

0

Hallo...,

aus Deinen zwei Sätzen kann man leider nicht ganz soviel nehmen. Ein behandelnder Arzt würde z.B. fragen was hatte deine Tochter in den letzten Stunden in der Hand. Also jetzt nicht die Milchflasche sondern Spielzeug - evtl. Kosmetik oder etwas Spezielles zum spielen. Ich nehme an das Deine Tochter ein allergisches Kontaktekzem (allergische Handekzem). Das ist eine Vermutung das Deine Tochter auf etwas allergisch reagiert was sie in der Hand hatte. Zu Hause oder in der Schule falls.....
Darum würde ich mit ihr zum Hautarzt (Dermatologen) gehen. Die verschreiben zwar zumeist Cortisonsalbe ...

Ja und wenn das tatsächlich so ein Kontaktekzem ist steht die Frage an was liegt es ? Auf was reagiert das Kind..? Ich weis nicht welche Kosmetik das Kind benutzt ob sie sich die Finger schlicht mit Seife wäscht oder..? Es gibt da Waschemulsionen die nicht ganz so teuer sind da steht darauf ph 5,5 dies einmal probieren wenn die Haut sonst OK ist könnte man Duschgel usw. weiter verwenden wie bisher.

Wenn die Hände eingecremt werden sollte man sich einmal die Inhaltsstoffe genau ansehen ob da evtl. Petrolatum odgl. drin ist. Es gibt da eine Pflegeserie wo drauf steht ohne Mineralöl / ohne allergieverdächtige Duftstoffe usw. (Babykosmetik). Nicht gleich mit dem Kopf schütteln aber Babykosmetik bis auf einen Hersteller Kosmetik mit Inhaltsstoffen die selten Allergien auslösen oder sagen wir weniger!

Also Termin Hautarzt , Kosmetik (Seife , Creme ) .. was hat das Kind öfters in der Hand und könnte allergisch wirken..?

Wenn die Hornhaut der Handflächen ungewöhnlich dick ist und sich schält, tippe ich auf palmare Ichthyose.

Wikipedia:

Ichthyose (altgriechisch ἰχθύς, ichthýs, Fisch), synonym die international verwendete Bezeichnung Ichthyosis, ist ein Sammelbegriff für Verhornungsstörungen der Haut, die meist durch Gendefekte verursacht werden. Ichthyosen sind nicht ansteckend. Ichthyosen können sehr unterschiedlich ausgeprägt sein und lassen sich mit intensiver Pflege bessern, sind aber nicht heilbar. Mitunter bessert sich das Erscheinungsbild im Laufe des Lebens.

Das häufigste Erbleiden der Haut, und eines der häufigsten Erbleiden überhaupt ist die Ichthyosis vulgaris. Sie gehört zu den leichteren Ichthyosen und macht sich durch trockene, raue Haut, Schuppen und gelegentlichen Juckreiz bemerkbar. Grob geschätzt tritt sie durchschnittlich einmal unter 300 Personen auf.

Was möchtest Du wissen?