Hautrötungen und Naturkosmetik?

2 Antworten

Guten Tag "karotte"!

Die Frage ist wodurch die Hautrötungen verursacht werden, und wie lange diese andauern.

Auch Naturkosmetik (es gibt echte und quasi NK) kann Allergien verursachen. Genau wie Apothekenprodukte.

Gut ist es wenn wenig synthetische Komponenten enthalten sind und die Creme nur gelegentlich angewandt werden muß.

"NK" die weiß ist wird vermutlich nichts taugen, da wenig Kräuterelixier enthalten ist und viel synthetrische Salbengrundlage. Auch ist gute NK eher etwas ölig, kann aber dennoch relativ schnell Einziehen. Kurzzeitige Rötungen sind oft ein Hinweis auf positive Wirkung im Gewebe.

Wir entwickeln eine feine Kräutercreme die in einigen Monaten verkauft werden wird.

mfg

Hallöchen...

Das Problem kenn ich nur zu gut, ich hatte das immer bei Produkten die in Sachen Qualität eher wenig überzeugend waren. Natur- oder BIOProdukte müssen es nicht zwingend sein, wichtig ist das du hochwertige Pflegecremes und Hygieneartikel für die Gesichtshaut nutzt und so der Haut all das gibst, was sie braucht um die Belastungen des Alltags zu überstehen.

Schau dir mal http://www.kosmetik-flatrate.com/Preis-Flatrate/ an, da finde ich immer meine Produkte und die Qualität stimmt wirklich. Seit ich da meine Produkte bestelle, hab ich kaum noch probleme mit meiner Haut und das will echt was heißen!

naturkosmetik, diverse fragen

hallo allerseits :)

ich möchte nicht mehr auf die chemiekeulen zurückgreifen, wenn es um cremes und co geht. darum interessiere ich mich momentan sehr für naturkosmetik.

jetzt habe ich alverde (eigenmarke von dm) für mich entdeckt. die creme riecht gut, tut gut und ist günstig. habe mir noch mehr aus der serie geholt und bisher alles gut vertragen.

allerdings frage ich mich, ob die alverde creme so "gut" ist, wenn sie nur 3,25 euro kostet. für die anderen marken wie sante und co kriegt man für das geld allenfalls den umkarton.

wie kommt es, dass alverde so günstig ist, und ist sie wirklich unbedenklich für die haut? hat hier zufällig jemand eine kompetente antwort parat?

dann hab ich noch eine frage: wenn ich mir die inhaltsstoffe diverser produkte aus meinem badezimmer anschaue, sehe ich sehr oft, dass dort duftstoffe drin sind, die potente allergene sind, sprich, sie sollen wohl allergien auslösen können. was für allergien sind damit gemeint? wenn ich heuschnupfen habe, dass sie den verstärken können? oder sind damit pusteln auf der haut gemeint, die man nach auftragen bekommt?

merci und schönes wochenende euch allen!

...zur Frage

Welche Rasurtechnik ist bei trockener Haut besser? Nass oder trocken?

Ich habe sehr trockene Gesichtshaut und rasieren mich in der Regel nass. Bislang habe ich die hohen Anschaffungskosten für einen Trockenrasierer gescheut, weil ich auch nicht weiß, ob das für meine Haut besser wäre. Was meint ihr?

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit alverde Naturkosmetik?

Ist Naturkosmetik von alverde gut geeignet bei empfindlicher, zu Allergien neigender, Haut auch für Kinder?

...zur Frage

Trockene und Empfindliche Gesichtshaut

Ich bin 13 Jahre alt, irgendwie wird meine Haut sehr schnell trocken wenn ich nicht Abends dick creme auftrage. Jedenfalls ist es so, dass ich jetzt ein paar trockene und gerötete Stellen im Gesicht habe und wenn ich Creme draufmache brennt es extrem. Das ist bei jeder Creme so. Wenn ich keine draufmache brennt es auch. Was kann ich jetzt am Besten dagegen tun ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?