Frage von Kaleido, 30

Hautprobleme im Intimbereich... zu welchem Arzt sollte ich damit gehen?

Hallo!

Ich habe derzeit ein bisschen mit Hautproblemen im Intimbereich zu tun. Meine Pofalte ist rot und wund, ebenso habe ich kleine rote Flecken in der Falte zwischen Oberschenkel und Schambereich entdeckt.

Ich hatte vor etwa 2 Monaten nach Antibiotikaeinnahme einen Scheidenpilz, mache mir nun also Sorgen das meine aktuellen Beschwerden noch eine Nachwirkung davon sein könnten, auch wenn die Vagina selbst absolut wieder in ordnung ist. War damit nicht beim Arzt sondern habe mit Canesten Gyn behandelt was auch gut geholfen hat. Hatte danach allerdings sehr trockene Haut im Intimbereich und habe deswegen viel mit Panthenol und Babyöl geschmiert, vielleicht war das etwas zuviel des guten.... Könnte aber auch einfach vom Schwitzen kommen, immerhin war es die letzten Tage sehr warm und ich neige dazu an besagten Stellen zu schwitzen.

Die Pofalte ist gerötet und spannt etwas wenn ich zB das Bein anwinkel, schmerzt aber nicht sehr und juckt auch nur ein wenig. Die Haut am Oberschenkel/Schambereich ist dagegen sehr trocken und die Haut löst sich über den roten Flecken etwas ab wie nach einem Sonnenbrand. Jucken tut auch hier nichts, die Stelle ist nur unangenehm weil dort genau der Gummibund meiner Unterwäsche liegt.

Ich würde ohnehin noch ein paar Tage abwarten ob es sich verbessert (schmiere aktuell mit Zinksalbe) aber ich bin wirklich Ratlos zu welchem Facharzt ich damit am besten gehen sollte.

Ist der Hautarzt der richtige? Oder doch eher der Frauenarzt wenn es tatsächlich noch vom Scheidenpilz kommt?

Ich will ehrlichgesagt nicht unnötig vor diversen Ärzten blank ziehen ;) Ist so schon unangenehm genug.

Dankeschön und einen schönen Sonntag noch!

Antwort
von help4you, 17

Damit kannst du zu beiden Ärzten gehen, ich würde aber eher zum frauenarzt gehen aufgrund der Vorgeschichte. Es wäre ratsam mal ein Abstrich von den besagten hautstellen zu entnehmen um zu gucken ob es sich immer noch um einen Pilz handelt.

Die zinksalbe würde ich dir raten wegzulassen da sie noch mehr austrocknet. Stattdessen würde ich die trockenen Stellen mit Öl (zb arganöl) oder einer fetthaltigen Salben behandeln

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community