Hautproblem bei Magenproblem - möglich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Magen-Darm Probleme können sich auf jeden Fall auf die Haut auswirken, da bei häufigem Durchfall oder über längere Zeit andauernden eine Vielzahl wichtiger Mineralstoffe den Körper ungenutzt verlassen. Auch Vitamine werden nicht richtig verarbeitet. Resultat: der gesamte Körper leidet unter mehr oder weniger Mangelerscheinungen. Häufig sind Hautreaktionen ein erstes Alarmsignal hierfür. Wichtig wäre die Ursache der Magen-Darm Erkrankung abzuklären. Reizdarm z.B., ein sehr verbreitetes Problem, lässt sich bei keiner Spiegelung oder Blutprobe nachweisen. LG

Sobald ich Magenprobleme habe, bekomme ich eine unreine Haut, da besteht auf jeden Fall ein Zusammenhang. Es werden oft nicht alle Nahrungsmittelunverträglichkeiten getestet (oft sogar gar keine aus wirtschaftlichen Gründen, gesagt wird dann, dass die Test zu ungenau seien :-( )

Hallo siggi, wenn bei Magen-Darm-Problemen keine physische Ursache gefunden wurde und außerdem auch noch ein Reizdarm-Syndrom besteht, dann sollte man an eine psychosomatische Erkrankung denken, die könnte sich natürlich auch auf die Haut auswirken. Vielleicht schaust du mal ein bisschen genauer hin, was bei dir oder deinem Umfeld nicht stimmen könnte, was dir Probleme macht oder was dir fehlen könnte. Wenn du einen Grund findest und beheben kannst, geht es dann vielleicht auch gesundheitlich wieder bergauf. Gute Besserung!

Ich leide ca. 8 Wochen Schlafmangel, Depressionen, Gewichtsverlust, Konzentrationsstörungen, Magen-Darmproblemen , innere Unruhe/ Stress -> Was kann das sein?

Ich weiß nicht, ob ich Krebs, eine Autoimmunkrankheit oder sonstiges habe.

Ich leide seid ca. 8 Wochen unter akutem:

Gewichtsverlust inkl. Muskelabbau, bedingt und begleitend durch andauernden Stress und innere Unruhe Nervösität Sshlaflosigkeit Wärmeempfindlichkeit (kalte Hände & Füsse) etwas Bluthochdruck, Durchfall (Magen-Darm-Probleme) Ernährung ist schwer geworden (viele Intoleranzen wie Gluten, Histamin, Lactose) manchmal Kribblen in den Händen Muskelzucken in den Beinen, manchmal im Gesicht Muskelkater in den Beinen Depression (Traurigkeit, Sorge, Angst) Tinnitus aus beiden Ohren sehr laut Konzentrationsprobleme

Aktuell wird eine Analyse von Stuhlproben unternommen. Blutanalyse bzgl. Schilddrüse läuft. Ultraschall-Anylse der Organe haben nichts ergeben. Eine evtl. Magenspiegelung ist in Diskussion. Ich habe Angst zu verhungern oder wegen der Schlaflosigkeit durchzudrehen.

Ich bitte um Hilfe und Antwort.

Danke & Gruß aus Göttingen Firmin Leutloff

...zur Frage

Bakterien im Magen

Ich habe eine Magenspiegelung machen lassen. Da wurde festgestellt, dass ich Bakterien im Magen habe. Mein Arzt hat mir nun Penecilin verschrieben, wie lange muss ich die nehmen?

...zur Frage

Kann Übelkeit wirklich psychosomatisch sein?

Vor kurzem erst hatte ich eine Magenspiegelung und sie haben einen gesunden Magen gesehen. Ich hab schon mindestens 4 mal in ein paar Wochen einen Ultraschall am Bauch gemacht bekommen und der Arzt hat nichts entdeckt. Vor einigen Wochen hatte ich wahrscheinlich eine leichte Gastritis, die aber weg ist. Aber seitdem habe ich eine total schlimme Angst vor Krankheiten und glaube immer, dass ich irgendwo eine schlimme Krankheit hab. Und oft habe ich ein Gefühl, wie als würde ich nicht wissen, ob mir schlecht ist und ich habe Angst vor dem Essen. Aber Schmerzen hab ich überhaupt keine. Ich spür oft so ein Unwohlsein und weiß nicht, woher es kommt und überleg dann, ob es daran liegt, dass ich wirklich nur am Pc bin. Ich hab auch Alpträume wegen meiner Krankheitsangst . Der Arzt hat schon gesagt, er findet, dass es psychisch ist und hat mir einen Psychosomatiker aufgeschrieben, bei dem ich aber nur schwer einen Termin bekommen kann. Ich weiß nur noch, dass es mir bevor ich die Gastritis, die bei mich irgendwie total verändert hat, psychisch nicht soo gut ging. Und ich hab oft Panik, weil ich nicht weiß, ob mir wegen der Psyche übel ist oder ob es mir wegen der Übelkeit psychisch nicht gut geht. Kann sich meine Seele wirklich auf den Magen auswirken über längere Zeit hinweg? Sonst kann ich keine Gründe für die Übelkeit finden. Ich bin 18 Jahre alt.

...zur Frage

Ist reflux auf natürlichem wege unheilbar?

Hallo bei mir wurde erst kürzlich eine laktoseintoleranz mittels H2 test gefunden, wahrscheinlich auch der grund für meine wässrigen extremen durchfälle und meine Magenprobleme. Ich habe auch öfters ekelhaften Geruch der aus dem Magen kommt, zähne putzen hilft da nicht, irgendwie hilft nichts gegen diesen Mundgeruch garnichts. Bei der Magenspiegelung wurde nun festgestellt das meine Magenklappe nicht schließt ich also reflux habe. Ich stand noch unter den nachwirkungen der spritze, mich hat nur interessiert ob sie krebs oder tumor oder eine entzündung gefunden haben. Das die Magenklappe nicht schließt hat mich erstmal garnicht interessiert und ich hab versäumt zu fragen ob sowas a) durch die laktoseintoleranz kommen kann und von alleine wieder verschwindet und b) ob das natürlich wieder verheilt oder ob ich für immer und ewig eine offene magenklappe haben werde.

Ich merke auch beim Sport öfters richtig brennendes sodbrennen in der Brust, manchmal muss ich aufstoßen und habe Magensäure in meinem Mund. Das stört mich jedoch nicht da ich es aushalten kann und wirklich nur tabletten schlucke wenn mein körper die heilung nicht von alleine schafft. Ich nehme nichtmal Kopfschmerztabletten. Ich habe mich im Internet ein bisschen informiert doch die einzige möglichkeit die da steht diese magenklappe zu behandeln ist die produktion der magensäure zu hemmen, das heilt aber nicht die offene klappe zum magen. Heißt das, dass man da nichts machen kann? Kann man da nur die symtome behandeln und nicht die ursache? Oder wird das alleine verheilen?

...zur Frage

Magenspiegelung

Ich muss nach 2 wochen tabletten einnahme eine magenspiegelung machen lassen, weil ich immer noch diese komische schmerzken im magen habe , habt ihr erfahrungen damit ? bekommt man eine narkose oder wir nur ein teil beteubt?? füehlt man was ? ich hab einbischen angst davor , ?? bitte helfen

...zur Frage

Wie schlimm habt ihr Magen oder Darmspiegelungen emfpunden?

Falls ich sowas machen lassen muss, ist das wirklich so schlimm? Muss man den Schlauch wirklich runterschlucken bei der Magenspiegelung und wie ist das bei der Darmspiegelung, wie viel muss man trinken und wie unangenehm ist das? Bitte ehrliche Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?