Hautpflege bei Menschen, die viel im Bett liegen?

1 Antwort

Das Schwitzen bzw. seine Vermeidung hängt ab von der Haut des Patienten, von der Qualität des Pflegemittels, d.h. wie schnell es einzieht und wie feucht oder fettig es ist und von Kleidung, Bettwäsche und Matratze, und von der Zimmertemperatur, die oft zu hoch ist. Das Wichtigste in der Hautpflege des bettlägerigen ist die Vermeidung von Druckstellen durch Umlagern und Durchblutungsförderung

Was möchtest Du wissen?