Hautkrebs Vorsorge + Test?!

1 Antwort

Vor Hautkrebs kannst du dich schützen, in dem du die Sonne meidest und dich draußen immer eincremst. Jeder Sonnenbrand ist Gift für die Haut und die Haut vergisst die Schäden nicht.

Ein Hautkrebsscreening wird ab dem 35. Lebensjahr von der Krankenkasse bezahlt. Wenn du ein auffälliges Muttermal hast, kannst du natürlich vorher schon zum Hautarzt. Manche Ärzte bieten an die Muttermale zu fotografieren, damit man Veränderungen besser erkennen kann.

Ob es sich dabei wirklich um Hautkrebs handelt, kann man erst nach einer Gewebeentnahme sagen. Auffällige Muttermale werden darum heraus genommen und wenn es bösartig ist, muss man in der Regel nochmal nachoperieren.

Im Video geht es nochmal um Risikofaktoren und um die Erkennung von auffälligen Muttermalen.

http://www.youtube.com/watch?v=JeEe97mNLQk

Was möchtest Du wissen?