Hautausschlag nach Fieber, juckt

1 Antwort

Hallo keepgoing,

ich empfehle dir dringend das Einholen einer ärztlichen "Zweitmeinung" - wie man so schön sagt; sollte es krankenkassentechnische Schwierigkeiten geben, dann rate ich zu einer dermatologischen Ambulanz eines Krankenhauses - aber auch ein wirklich erfahrener Hausarzt (!) könnte in diesem Falle hilfreich sein.

Es gibt da mehrere Möglichkeiten, eine Ferndiagnose ist nicht möglich und nur mit Vermutungen allein kommt man nicht wirklich weiter.....

Liebe Grüße, Alois

Fieber-Keine Grippesymptome

Dienstagnacht hatte ich schlimme Kopfschmerzen , die trotz 400mg Iboprofen nicht aufhörten und morgens bekam ich dann Fieber. Gegen Abend waren es dann 38,5Grad. Ich habe dann zwei Aspirin genommen und heute morgen fühlte ich mich gut, aber dann ging das Fieber wieder auf 38,5 Grad. Ich habe keinerlei Erkältungssymptome, Hunger, gute Laune, lese Krimis und es geht mir eigentlich gut. Geht im Moment eine symptomlose Grippe um? Ich bin eigentlich gegen Grippe geimpft. Ich werde morgen früh zum Arzt gehen.

...zur Frage

Trockenes Ohrekzem, noch jemand? Welche Salbe benutzt ihr? Was kann helfen?

Hallo ihr,

ich habe durch eigenes Verschulden ein trockenes Ohrekzem. Also meine Gehörgang ist schuppig und es juckt sooooooo ahhh .... War natürlich beim HNO Arzt und der meinte dann das es nun ein Ekzem ist und chronisch sei und es somit nicht weggeht aber Cremes mit Harnstoff helfen. Mir nicht , hh also das Problem ist auch, dass ich natürlich rumjucke und es gerne mal Wunden dadurch gibt . Dann brennt es sooo sehr wenn dieser Harnstoff dran kommt. Und wirklich hilfreich war es auch nicht. Benutze dann wenn was aufgekratzt ist und es anfängt sich zu entzünden Cortisoncreme. Was könnte denn das jucken stoppen und das trockene etwas bekämpfen? Bin nun bei Vaseline aber das bringt nichts. Mittlerweile ist es schon zur Ohrmuschel gewandert und dort schuppig. Wenn ich zu dolle mit dem Finger rumstocher nässt das Ohr auch... warum ist das eigentlich so? Wäre so dankbar für Tipps. Danke

...zur Frage

Krank am Feiertag: wird ein Krankenschein benötigt?

Seit längerem Quälen mich Schmerzen im Darm, ich bekam sogar Fieber. Jetzt musste ich eigtl. für die Inventur ins Geschäft rein kommen, habe aber gesagt ich sei krank und kann nicht kommen. Muss ich mich jetzt vom Arzt für diesen Tag krank schreiben lassen und eine AUB FÜR DIESEN TAG dem AG vorlegen? Darf der AG überhaupt beschäftigen? Ich habe keinerlei Vereinbarung im Vertrag gefunden.

...zur Frage

Komischer Ausschlag auf der Haut, kein Jucken?

Hallo,

Ich mach mir im Moment ein bisschen Gesanken. Ich habe auf Höhe meiner Hüfte einen komischen kleinen roten Ausschlag. Die Flecken sind ganz ganz leicht erhoben, jucken aber nicht. Er kommt aus dem Nichts und geht auch genauso wieder, manchmal sind es viele rote Punkte und manchmal nur wenige. Dazu muss ich sagen, dass es links und rechts, also auf beiden Seiten auftritt.

Es tritt erst seit 2 Monaten auf, früher hatte ich es nie. Genau auch seit dem leide ich in den letzten Wochen vermehrt unter Stress und dazu psychische Belastung mit mir trage, kommt dieser Ausschlag auch immer öfter und kommt in Schüben.

Allergien sind augeschlossen. Könnte es ohne den Juckreiz doch vielleicht Nesselsucht oder ähnliches sein, oder doch einfach nur ein „harmloser“ durch Stress Situationen ausgelöster Ausschlag? 

möchte nicht direkt zum Hautarzt, denn wie gesagt kommt und geht der Ausschlag wie er will.

...zur Frage

Wie kann man einem Kind die Angst vor Zäpfchen nehmen?

Hallo liebe Community, Gestern bin ich bei meinem Bruder gewesen und so gegen 11 Uhr bemerkten wir, dass sein Sohn (4) Fieber und Durchfall, er kennt sich nicht so damit aus und hat denn mich zu Rate gezogen, ich bin dann nach Hause gefahren um Durchfall- und Fieberzäpfchen zu holen. Er Hat mir denn gesagt er hat Wadenwickel ausprobiert, die haben aber nichts gebracht. Außerdem spielten die Messwerte des Ohrenthermometers verrückt, dann habe ich bei ihm das Fieber rektal gemessen, während sein Vater ihn beruhigt hat, er war nicht gerade begeistert das ihm ein Fieberthermometer in den Po gesteckt wird. Er hatte 40 Grad und war grade auf Klo also gab ich ihm erstmal die beiden Zäpfchen, was mit einem Geschrei quittiert wurde. Jetzt brüllt er sofort wenn ihm jemand an den Popo will. Was tun?

...zur Frage

Seit 3 Tagen Kopfschmerzen gestern Fieber?

Hallo, folgende Situation vllt. Wisst ihr ja was es ist. Am Montag nachmittag fing es mit leichten kopfweh an, dienstag lag ich mit 38 grad Fieber im Bett und hatte öfter Schüttelfrost und starke Gliederschmerzen sowie Kopfweh. Ich bin dann zum arzt der ein Blutbild gemacht hat und mich untersucht hat. Crp auf 27 erhöht ansonsten alle körperlichen Reaktionen und funktionen top. Heute hatte ich kein Fieber mehr und keinr Gliederschmerzen. Aber immernoch Kopfschmerzen (trotz Tabletten). Da ich sehr angeschwollene Mückenstiche habe dachte ich dass diese sich vielleicht infiziert haben aber der arzt meinte es sei nur eine überempfindlichkeitsreaktion. Was denkt ihr könnte es sein? Die Kopfschmerzen nerven echt. Ich hab mich weder gestoßen noch sonst was, einzig und allein habe ich von sonntag auf montag nur 1std geschlafen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?