Haut löst sich stellenweise auf.( Risse die sehr schmerzen)

1 Antwort

Hast du vielleicht mit chemischen Mitteln zu tun mit denen du Hautkontakt hast. Ich habe, vor allem im WInter auch das Problemm mit extrem trockenen und rissigen Händen. Was mir dagegen sehr gut hilft ist die Weleda-Handcreme, oder auch die Cien SOS-Handcreme von Lidl. Versuche die mal.

Du hast recht,Arbeite seit 25 Jahren mit Kühlmitteln an der Maschine.Habe aber erst seit 2 Jahre Probleme mit meiner Haut.Werde die Creme von Lidl ausprobieren,. Vielen Dank

0

Ich habe villeicht eine analfissur aber möchte nicht zum artzt gehen weil es mir peinlich ist, Was soll ich jetzt tun, gibt es andere möglichkeiten?

...zur Frage

Ringfinger - Nerv eingeklemmt?`

Hallo, ich habe vor ca 1,5 Wochen bei der Arbeit ein kurzen fürchterlichen Schmerz in den rechten Hand erlitten. Ich arbeite sehr viel am Computer und ich denke es hat mit den Mausklicks zu tun, da ich da schon öfters schmerzen im Handgelenk davon hatte.

Aufjedenfall, als es passierte, merkte ich plötzlich wie die ganze Sehne vom Mittelfinger bis zum Handgelenk für ca. 1 minute höllisch schmerzte. Seit dem tut mein Ringfinger immer wieder weh, besonders bei Beanspruchung.

Wenn ich die Hand/Finger nicht beanspruche geht es weg. Aber es ist nun schon seit 2 Wochen, sobald ich die Hand ein bisschen beanspruche tut der Ringfinger weh.

Was kann das noch sein? Was kann ich machen wenn der Nerv eingeklemmt ist? Ich habe mir schon angewöhnt die PC-Maus nun mit der linken Hand zu steuern.

Allerdings mache ich viel Sport und da tritt der Schmerz auch wieder auf.

...zur Frage

Dsyhidrosis - offene Wunde(n) an der Hand

Hallo, diese lästigen Bläschen begleiten mich schon eine ganze Weile. Anfangs stand nur der Juckreiz im Vordergrund, wenn sie offen waren besserte es sich wieder. Leider werden die Abstände zwischen den einzelnen Schüben immer kürzer ( 2 bis 3 mal im Monat) und die betroffenen Flächen der Hand zudem größer. Dazu eine imense Trockenheit,welche dazu führt, das die Haut aufplatzt, wie hier zwischen Daumen und Zeigefinger ( Siehe Bild) ,Zeigefinger und Mittelfinger das Gleiche. Um eine Infektion zu vermeiden, decke ich die Wunde mit einem Pflaster ab, welches aber so gut wie gar nicht hält,vor allem an der Innenfläche der Hand. Lasse ich Luft ran, dann trocknet es wieder und schmerzt,als hätte ich tausend Stecknadeln in der Haut. Wie kann ich diese Wunden so schnell wie möglich wieder los werden? Creme mit Wund und Heilsalbe, aber das ist auch nicht das Wahre. Habt ihr noch einen Rat?Es ist wirklich unangenehm......danke im voraus und liebe Grüße

...zur Frage

Schmerzen und Gefühlsstörungen der Hand

Schon seit einiger Zeit habe ich im Ringfinger und im kleinen Finger kein Gefühl mehr, das ganze wird auch noch von Schmerzen der Hand begleitet. Mein Hausarzt hat mir gesagt, dass dafür wahrscheinlich ein eingeklemmter Nerv verantwortlich ist, man soetwas aber nicht operieren würde. Was kann man sonst machen, um die Schmerzen zu lindern?

...zur Frage

daumenballen schmerzt

hallo miteinander

hab beim rechten daumenballen, dort zwischen zeigefinger und daumen, schmerzen sobald ich draufdrücke oder den daumen vom zeigefinger etwas wegziehe und "dehne"...fühlt sich irgendwie an wie ein muskelkater oder soetwas ähnliches wenn ich zB eine trinkflasche aufhebe, tuts auch da weh also dann ist so ein seltsamer druck drauf ist auch im gegensatz zur anderen hand etwas härter und dicker

wisst ihr was das sein könnte bzw was ich dagegen machen kann?

schon mal danke! lg

...zur Frage

Wer kennt dieses Krankheitsbild mit starker Hornhaut an den Füßen und Risse an den Fersen, blutende Stellen und Schmerzen?

Guten Morgen, ich schreibe nun dieses Thema weil ich gerade mal wieder sehr unter meiner fürchterlichen Hautkrankheit leide :(

Auf den Fotos seht ihr den wohl schlimmsten Horrorfuß den ich jemals gesehen habe...Leider gehört dieser Fuß mir und ich leide seht darunter... nicht nur optisch machen sie mir zu schaffen sondern auch physisch...

Ich kann morgens kaum aufstehen ohne dabei vor schmerzen zu Boden zu gehen und Nachts wenn ich im Bett liege fängt es an grausam zu jucken und zu brennen, so dass es mich in den Wahnsinn treibt...

Ich habe so was auch an den Fingern, dort wird die Haut ganz hart, hornig und reissen alle Weile ein, auch das tut manchmal so weh dass ich meine Finger nicht mehr knicken und bewegen kann....

Ich war bei drei Hautärzten, sie pledierten einmal auf schuppenflechte, dann auf Neurodermitis und einer wusste gar nichts...

Alles was ich weiß ist,  dass ich vor schmerzen nicht mehr kann...Bitte helft mir dich auf die Sprünge was es sein kann...

Danke im Vorraus,

Eure Reeshaa

Link zum Foto

https://www.dropbox.com/s/q98ev2s0s274u20/IMG_20160323_044721.jpg?dl=0

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?