Haut enzündung ??

2 Antworten

Ich denke es ist entweder ein Atherom oder ein Lipom. Ein Atherom ist nichts weiteres als eine verstopfte Talkdrüse. Die Drüse produziert Talk, der kann nicht raus und staut sich unter der Haut zu einer Beule. Im Volksmund hört man dafür oft die Bezeichnung Grützbeutel. Ein Lipom ist eine harmlose Wucherung von Fettzellen. Es gibt nun Menschen, die neigen zur Bildung solcher Atherome oder Lipome. Der Hautarzt oder Chirurg operiert sie heraus, dann sind sie weg, aber die können sich erneut bilden. Entweder wieder in unmittelbarer Nähe, dann meint man der sei wieder nachgewachsen, oder auch gerne mal an ganz anderer Stelle.

Du meinst sicherlich Talg und Talgdrüse. :o)

0

Gutartige Tumore, die beim Hautarzt entfernt werden, werden immer histologisch, also feingeweblich untersucht, wenn Dein Bruder Krebs hätte, hätte man ihn schon vor einem Jahr darüber informiert. Adenome und Fibrome können wieder nachwachsen, die Aussage die der Arzt getroffen hatte, war sicherlich anders gemeint und so nicht richtig formuliert. Er sollte zu einem Hautarzt gehen und es sich wieder entfernen lassen, alleine schon, um Gewissheit zu haben, das nichts Böses dahinter steckt.

Was möchtest Du wissen?