Haut ausschlag ; welche creme?

dsgeg - (Ausschlag, Unterarm)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey! Mache dir keine Sorgen das hatte ich auch. Ist ein Ausschlag der Wetter-und stressbedingt ist. Ohne eine n Besuch zum Arzt geht es leider nicht.Mir wurde damals eine spezielle Creme gemixt, die nach 1-2 Anwendungen schon super wirkt! Damit legt sich as ganz schnell! P.s sei vorsichtig wenn du zu viel kratzt entzündet sich's. Falls du ganz und gar nicht zum Hautarzt willst, verschwindet das Ganze auch nach ca 1 Woche wieder. Solange du NICHT kratzt. Arzt wäre trotzdem besser. Ist echt unkompliziert und wirksam. Ich hoffe ich konnte dir helfen Lg nadine

Endlich mal eine hilfreiche Antwort. Danke

0

Hallo xblume,

es wird Dir nicht viel übrig bleiben als zum Dermatologen zu gehen. Ich könnte Dir jetzt sagen das könnte ein Kontaktekzem sein oder ein Exanthem gehe in eine Apotheke und hole Dir eine Cortisonsalbe die es da auch ohne Rezept gibt. Das große Problem Du musst kratzen das heißt wenn Du kratzt wäscht Du nicht immer die Finger die Folge es wird keinesfalls besser. Sondern eher noch schlimmer.

Du solltest also unbedingt damit zum Arzt (Dermatologe) so das der Arzt zumindest einmal drauf schaut.

In der Regel verschreiben die Ärzte zwar dann sehr oft Cortisonsalben aber ....

VG Stephan

PS. wenn Du Dich geritzt hast sollte nicht nur der Hausarzt hier einmal genauer hinschauen!

3

Hallo, Du solltest umgehend zu einem Dermatologen oder zumindest zum Hausarzt. Das könnte ein Milbenbefall (Krätze) sein, das muss behandelt werden. Oder es handelt sich zumindest um eine schwere Kontaktallergie. Nicht einfach irgendwas draufschmieren, das verändert das Hautbild und der Arzt kann keine klare Diagnose mehr stellen. Alles Gute. Gerda

Vergiss meinen Beitrag - ich habe nicht darauf geachtet, von wem die Frage kommt. Was soll das?

1
@xblume16

Naja, dass Du selbst den Gastbeitrag zu dem Ritzen kommentierst, ihn sozusagen bestätigst. Warum schreibst Du dann was von einem Ausschlag? Du weißt ja anscheinend, dass es kein Ausschlag ist, sonst hättest Du ja nicht geschrieben "Du kennst es"..Du lechzt nach Aufmerksamkeit, kann ich ja verstehen, aber diese Aufmerksamkeit sollte Dir Deine Ärztin und eine Psychologin zuteil werden lassen.

1
@gerdavh

haha wie süß. das gerade Du heilige Samariter spielen musst war ja irgendwie klar. wie auch immer das mit dem du kennst es war ironisch gemeint. und ich sollte doch am besten wissen ob ich mich wieder geritzt habe oder nicht. Hab ich nicht. Und Aufmerksamkeit brauch ich nicht. die Krieg ich genug wie du weißt.

0
@xblume16

Und den Gast Beitrag hab ich ausserdem auch nicht gemacht

0

Juckender Hautausschlag mit Gliederschmerzen

Seit Samstag habe ich einen stark juckenden Hautausschlag, der sich ausgehend von Oberarmen und Oberschenkeln inzwischen auf den kompletten Körper ausgeweitet hat. Zunächst waren es lediglich einzelne Pocken mit Flüssigkeit gefüllt, Inzwischen flächendeckend. Der Ausschlag wird an manchen Stellen blau und schmerzt bei Berührung (kratzen). Vor 3 Wochen hatte ich einen Zeckenstich. Darauf hin wurde ich gegen Tetanus geimpft. Starke Nackenschmerzen mit Schwindel und pulsierenden Kopfweh habe ich seit 2 Wochen, weitere Gliederschmerzen folgen seit gestern. Der Arzt vermutet entweder Borreliose oder eine Abart von Windpocken (ich arbeite im Kindergarten, meine Mutter leidet im Moment unter Gürtelrose). Nun muss ich die Ergebnisse der Blutuntersuchungen abwarten. Zur Zeit behandel ich den Ausschlag mit einer Creme gegen Windpocken, die den Juckreiz stark abschwächt. Was kann das sein? Ich bekomme langsam Angst.

...zur Frage

Was hilft gegen Ausschlag im Gesicht?

Ich habe momentan ziemlich viel Stress und seitdem einen Ausschlag am Kinn. Ich versuche schon den Stress etwas zu reduzieren, aber es gibt eben Zeiten, die einfach so sind, da kann ich nicht viel ändern. Der Ausschlag ist so puskelartig und die Haut darum eher trocken. Was kann ich dagegen machen? Hilft es eine Salbe oder Creme zu verwenden? Welche wäre da am Besten?

...zur Frage

Neuer Ausschlag im Gesicht nach Cortison -Behandlung an den Beinen

Hallo zusammen,

da meine Freundin seid rund 2 Jahren einen wilden Ausschlag an den Beinen hat, hat Sie endlich mal einen Termin beim Hautarzt gemacht.

Letzten Dienstag nun war Sie dort und die Hautärztin hat ohne große Untersuchung, gesagt das es sich um Neurodermitis handelt. Sie hat meiner Freundin eine Cortisonhaltige Salbe verschrieben, diese musste Sie sich in der Apotheke anmischen lassen.

Sie hat die Cortisonhaltige Creme dann seid Dienstag immer Morgens und Abends an den Beinen verwendet, es gab auch schnell geringfügige Besserung der Ausschlag sah etwas neutraler aus und hat nich mehr gejuckt... leider hat Sie seid Freitag Früh auch eine trockene Stelle unter dem Mund, diese hat sie dann auch etwas eingeschmiert. Also es am Samstag Morgen noch schlimmer wurde, hat Sie die Creme abgesetzt und seidher nicht mehr benutzt.

Innerhalb von 3 Tagen ist es nun ziemlich schlimm geworden, der Ausschlag im Gesicht hat sich ausgeweitet und juckt stark. Außerdem ist er sehr Rot. Sie hat den Ausschlag nun schon rund um den Mund, an den Wangen, an der Stirn und Unter den Augen.

Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht und kann Ratschläge geben wie man das nun am besten behandeln kann?

Sie hat heute Vormittag einen Termin bei Ihrem Hausarzt, dieser ist sehr homeophatisch veranlagt. Die Hautärztin ist leider die ganze Woche im Urlaub.

Ich bin über jede Hilfestellung dankbar. Viele Grüße

...zur Frage

Juckreiz über den Penis

Hallo,

ich hatte vor ca. 1 Monat Geschlechtsverkehr mit einer Damen die ich nicht kannte... natürlich nahm ich einem Kondom... beim Sex kratzen ihre Haarstoppeln an meine.. sodas es sogar ein bisschen weh tat... ein paar tage später begann das jucken auf meiner Behaarung über dem Penis.. als es immer schlimmer wurde ging ich zum Hautarzt... dort wurde festgestellt das ich auch Feigwarzen habe... ich bekamm zur behandlung eine Ekzemcreme für meinen "Ausschlag" und für die Feigwarzen Condylox... die Feigwarzen gingen schnell weg jedoch brannte es schon sehr.... aber der Ausschlag ist noch da.. und ich glaube die Creme bringt nichts, weil ich irgendwie vermute das es ein Pilz ist?!

unter der Rötung ist es Teilweise schon sehr hart unter der Haut und geschwollen... auch am Nabel hat es sich schon ein bisschen ausgebreitet...

vl könnt ihr mir weiterhelfen... ich schicke euch Bilder mit. ich hoffe es kann jemand sagen was es ist...

DANKE!

...zur Frage

Hautpilz oder Krätze oder was anderes?

Ich habe einen komischen Ausschlag. Alles begann vor ca. 4 Wochen mit einem roten Punkt. Ich dachte erst, dass es ein entzündetes Haar ist, weil ich meine Oberschenkel rasiert hatte.

Die Stelle ging aber nicht weg, wurde eher größer und dann kamen immer mehr Punkte dazu. In der letzten Woche ging es dann rasant. Ich war Freitag beim Hautarzt, der nur einen kurzen Blick von der Seite drauf warf und meinte,dass es ein Hautpilz sei. Er verschrieb mir eine Creme mit Micanozol und Cortison. Leider sieht es nach drei Tagen kein bisschen besser aus.

Heute ist bei mir in der Krippe ein Fall von Krätze bekannt geworden und wir haben zwei Verdachtsfälle.

Es juckt überhaupt nicht, was ja sowohl für Pilz als auch für Krätze untypisch ist oder?

...zur Frage

Habe auf einmal am ganzen Körper roten Ausschlag mit roten Pickeln, das Gesicht ist auch angeschwollen. Was kann das sein?

Ich hatte im letzten monat eine starke oberflächliche venenentzündung. Musste drei wochen spritzen. Trage auch kompressionsstrümpfe. Jetzt seit letzter woche bemerkte ich an dem fuss wo die entzündung war aufeinmal roten ausschlag. Ein tag später fing es am anderen bein an. Darauf die arme und am wochenende gesicht und hals. Das gesicht ist auch angeschwollen. Bin am freitag sofort zum hausarzt. Er gab mir fenistiltabletten und creme. Er sagte ich soll alle cremes oder salben weglassen. Nach 5 tagen werde es beatimmt besser. Jetzt meine frage kennt das jemand? Hat der ausschlag noch was mit der entzündung zu tun ? Oder kann es von der creme kommen (propolis)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?