Haut am Daumen eingerissen - Nährstoffmangel?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuche mal alles mit dem Du in Berührung kommst wie Waschpulver, Spülmittel, Seife, Shampoo ect. nach und nach zu wechseln, zu Bioprodukten ohne Chemie und Parfüm, damit man evt. nachvollziehen kann ob der Wechsel etwas gebracht hat. Auch kann man die Risse mit einer parfümfreien Handcreme in die man wenige Tropfen Teebaumöl mischt behandeln. Teebaumöl am besten von "Primavera". Der Geruch ist gewöhnungsbedürftig, verfliegt aber, man kann es ja benutzen wenn man zu Hause ist. Dieses Öl ist antibakteriell, Hauterneuernd usw. Auch solltest Du Deinen Hausarzt auf Grund der Beschwerden bitten ein grosses Blutbild zu machen um Nährstoffmangel auszuschliessen. Dann kann man auch noch einen Hautarzt konsultieren. Da ich selber der Schulmedizin nicht mehr viel abgewinnen kann versuch es auch bei einem Heilpraktiker wenn mit Ärzten keine Besserung zu erzielen ist...

Was möchtest Du wissen?