Hausmittel gegen Blasen an den Füßen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klebe auf die Blasen Hansaplast Blasenpflaster, damit es mit dem Training gleich weitergehen kann.

Eine gewisse Linderung bringt ein lauwarmes Fußbad: Einen Esslöffel Meersalz und fünf bis zehn Tropfen Lavendel-Essenz in so warmes Wasser wie möglich geben. Nach dem Fußbad die Blasen mit einem Pflaster schützen, bis sie eingetrocknet sind.

Blasen aufstechen oder nicht?

Ich hatte heute ungünstige Schuhe an und jetzt mehrere Blasen an den Füßen. So wie die jetzt sind, komm ich damit morgen nicht in meine Schuhe. Ist das alte Hausmittel mit der angebrannten Nadel aufstechen gut oder kann das eine Entzündung geben? Ich hatte schonmal eine Blutvergiftung und will das auf keinen Fall wieder bekommen!

...zur Frage

Hilfe- terrorisierendes Jucken nach Besuch im Park

Hallo, ihr Lieben.

Vorgestern war ich (leider) bei feuchtem Wetter im Park neben einem Zoo und habe Badminton gespielt. Nach dem Spielen habe ich auf einer Wolldecke auf dem Rasen gelegen. Ich hatte an dem Tag nur durchlaessige Stoffbalerinas an... Seitdem ich zurueck bin, habe ich insgesamt 17 Stiche bzw juckende Stellen. Die meisten davon sind an meinen Fueßen. Ein paar an meinen Haenden und an meinen Armen. Die Stellen jucken ungewoehnlich heftig. Kann mich auf nichts mehr konzentrieren und schlafen schon garnicht. Alle Stiche/Bisse (??) sind stark geroetet, geschwollen und verhaertet. Die ueblichen Hausmittel gegen Mueckenstiche habe ich bereits ausprobiert, ohne jede Besserung.

Ich kann nicht mehr :'(. Bitte helft mir!

...zur Frage

Worauf muss ich beim Kauf achten, wenn ich richtig gute Wanderschuhe suche?

Ich, das ist in diesem Fall "das Familienoberhaupt" also die Mutter. :-)

In diesem Jahr gehe ich zum ersten Mal seit Jahren alleine mit einer Freundin auf Wandertour. Wir wollen in den den Süden Deutschlands und sind schon eifrig am Vorbereiten. Wir möchten dort wandern gehen und ich nehme das jetzt mal als Anlass, mir ein paar richtig gute Wanderschuhe zu kaufen. Mit den alten Turnschuhen bin ich wohl nicht so gut gerüstet. Ich knicke leichter mal um und wenn ich dann das erste Mal losmarschiere, denke ich, ist die Gefahr für Blasen an den Füßen auch groß. Was kann ich machen, damit mir das nicht passiert? Worauf muss ich achten? Wie hoch müssen die Schuhe mindestens sein, damit sie meinen Fuß gut stützen? Kann mir jemand eine Marke empfehlen. Ich möchte natürlich auch Schweißfüße am Abend vermeiden. Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Wie finde ich heraus, ob die Schuhe wirklich passen?

Beim Schuhkauf habe ich oft das Problem, dass die Schuhe nach einigem Tragen nicht mehr gut passen. Sie sind dann entweder zu klein oder zu groß. Das schadet doch auch den Füßen. Oder ist das nicht so schlimm, wenn man „ausgewachsen“ ist?

...zur Frage

Was kann ich machen, meine Füße brennen?????

Heute früh war ich 16 km joggen und heute nachmittag bei dem schönen Wetter noch in zu hohen Schuhen spazieren. Jetzt brennen mir meine Füße. Was kann ich dagegen machen???? Hat jemand ein Hausmittel für mich???? Danke!!!!

...zur Frage

Ungeklärte Schmerzen in den Fußgelenken

Hallo, ich (17) habe ein Problem. Seit ca. 4 Jahren habe ich regelmäßig Schmerzen in den Fußgelenken, besonders wenn ich Sport treibe bzw. danach. Mein Hausarzt tippte auf Rheuma, da auch meine Blutwerte dafür sprachen, doch ein Experte meinte, ich habe kein Rheuma ... Er tippte auf eine Überlastung der Sprunggelenke ... Aber wie kann man feststellen, ob das stimmt? War auch beim Orthopäde, doch dass einzige, was er meinte, war: Keine Ahnung, wir probierens mal mit Einlagen. Doch auch die helfen nicht (trage sie seit zwei Jahren!). Vielleicht weiß jemand, was ich habe, oder wie ich meinen Füßen zumindest Linderung verschaffen kann. Mache schon kaum noch Sport wegen der Schmerzen - welcher Sport ist denn nicht so "anstrengend" für die Füße bzw. entlastet diese? Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?